Dormitz
GNTM

GNTM 2018: Miss Nürnberg aus Oberfranken unter den Top 50 bei Heidi Klum

Die Dormitzerin Julia Prokopy ist Kandidatin bei Germanys Next Topmodel 2018. Julia ist unter den Top 50 und wird im Februar auf Pro Sieben zu sehen sein.
Artikel einbetten Artikel drucken
Julia Prokopy aus Dormitz ist Kandidatin bei Germanys Next Topmodel 2018. Foto: pirvat
Julia Prokopy aus Dormitz ist Kandidatin bei Germanys Next Topmodel 2018. Foto: pirvat


Erst Miss Nürnberg, dann Kandidatin beim Bachelor und jetzt Kandidaten bei Pro Siebens "Germanys Next Topmodel": Julia Prokopy aus Dormitz ist wieder im TV zusehen. Die 22-Jährige ist Kandidatin in der diesjährigen Staffel von GNTM.

Am Donnerstag, 8. Februar startet die 13. Staffel der Model-Show mit Heidi Klum beim Privatsender. "GNTM kam für mich eigentlich nie in Frage", erzählt Julia in einem Interview mit inFranken.de. Eine Redakteurin von ProSieben habe sie bei Facebook angeschrieben und gefragt, ob sie mitmachen will, erzählt sie weiter. "Daraufhin habe ich mich darauf eingelassen und teilgenommen."

Erfahrungen mit Modeln und Auftritten in der Öffentlichkeit und im TV hat die junge Fränkin schon in den vergangenen Jahren gesammelt. 2016 wurde Julia zur Miss Nürnberg gewählt. 2017 war sie dann Kandidatin beim Bachelorund buhlte mit weiteren Kandidatinnen um die Gunst eines hübschen Junggesellen - jedoch erfolglos. Bereits in der zweiten Sendung schickte der Bachelor die Dormitzerin nach Hause.


Germanys Next Topmodel: Eine Fränkin unter den Top 50

Bei Germanys Next Topmodel ist Julia unter den Top 50. Nach einem ersten Vorcasting in Dortmund ging es nach München, wo sie vor den Jurymitgliedern Thomas Hayo und Michael Michalsky den Catwalk entlang laufen musste. "Es war traurig mitanzusehen, wie immer wieder junge, bildhübsche Mädchen völlig aufgelöst aus diesen Raum kamen", erklärt die Kandidatin.

Für Julia verlief das Casting erfolgreich: Thomas Hayo war von der 22-Jährigen so begeistert, dass er sie in sein Team wählte. "Thomas war super nett und half uns wo es nur ging", erzählt Julia über ihren Teamchef.


GNTM: Die neue Staffel startet in der Karibik

Zusammen mit 49 weiteren Kandidaten flog die Dormitzerin in die Dominikanische Republik, wo Chefjurorin Heidi Klum auf die diesjährigen Kandidatinnen wartete. In der Karibik standen dann die ersten Shootings und Catwalk-Trainings an. Das Casting von Julia und wie sie sich in der Karibik schlägt, ist in der neuen Staffel von Germanys Next Topmodel zu sehen. Sendestart ist am Donnerstag, 8. Februar um 20.15 Uhr.

Es wird aber nicht das letzte mal gewesen sein, dass wir die junge Fränkin im TV sehen werden. "Neue Projekte sind für dieses Jahr in Planung", erzählt sie, "Ich freue mich über neue Erfahrungen und Herausforderungen."
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
1 Kommentar
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren