Igensdorf
Rezept

Feuerzangenbowle in der Tasse: So einfach geht's

Sie brennt und schmeckt ziemlich gut: die Feuerzangenbowle. In wenigen Schritten könnt ihr die Bowle ganz einfach daheim selbst machen. Wir sagen euch wie:
Artikel einbetten Artikel drucken
Feuerzangenbowle kann man ganz einfach selber machen. Foto: Jennifer Brechtelsbauer
Feuerzangenbowle kann man ganz einfach selber machen. Foto: Jennifer Brechtelsbauer

Feuerzangenbowle ist neben Glühwein eines der beliebtesten Getränke im Winter. Mit nur wenigen Handgriffen kann die Feuerzangenbowle portionsweise selbst gemacht werden. Wir erklären euch wie:


Zutaten für 8 Personen:

2 Liter Rotwein
0,5 Liter Orangensaft
1 Orange
1 Zitrone
1 Stange Zimt
6 Gewürznelken
4 Sternanis
Würfelzucker
Rum (mind. 54% Alkoholgehalt)

Zubereitung:
Den Rotwein und den Orangensaft in einen Topf geben. Orangenscheiben, Zitronenschale und Zitronensaft hinzugeben. Nelken, Zimt und Sternanis ebenfalls in den Topf geben. Alles gut erwärmen, aber nicht kochen.

Die heiße Bowle in eine Tasse geben und eine Gabel darüber legen. Die Zuckerwürfel auf der Gabel stapeln und mit Rum beträufeln. Anschließend den Zucker vorsichtig anzünden.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren