Forchheim
Sommerfest

Buntes Leben bei Lebenshilfe Forchheim

Mit Hüpfburgen, Kinderschminken und vielem mehr sorgte die Lebenshilfe dafür, dass keine Langeweile aufkam am Kennedy-Ring.
Artikel einbetten
Zum bunten Programm trug im wahrsten Sinne des Wortes das Kinderschminken bei.  Foto: Alexander Hitschfel
Zum bunten Programm trug im wahrsten Sinne des Wortes das Kinderschminken bei. Foto: Alexander Hitschfel
Die kleine Janine (6) ist voll konzentriert und angelt einen Plastik-Fisch nach dem anderen aus der Wanne. Das Fischen war aber nicht die einzige Kinderattraktion, die am vergangen Samstag beim Sommerfest der Forchheimer Lebenshilfe am Kennedy-Ring geboten war. Die Kinder konnten sich auch auf der aufgebauten Hüpfburg austoben oder sich beim Kinderschminken Motive ins Gesicht malen lassen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Auf große Resonanz stieß auch die angebotene große Tombola.
Auch zahlreiche Ehrengäste waren beim Sommerfest zu Besuch. So Bundestagsabgeordneter Thomas Silberhorn (CSU) und Oberbürgermeister Uwe Kirschstein (SPD). Das Sommerfest war das erste in der Amtszeit des neu gewählten Vorsitzenden, Landrat Hermann Ulm.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren