Ebermannstadt
Unfall

Unfall in Ebermannstadt: zwei Fahrer leicht verletzt

In Ebermannstadt prallen drei Fahrzeuge zusammen. Ein 72-Jähriger fuhr auf zwei Autos auf, die an einer roten Ampel hielten.
Artikel einbetten
Ein Mercedes-Fahrer fuhr am Mittwochabend an einer Ampel in Ebermannstadt auf zwei Autos auf. Symbolbild: News5
Ein Mercedes-Fahrer fuhr am Mittwochabend an einer Ampel in Ebermannstadt auf zwei Autos auf. Symbolbild: News5
Am Mittwochabend kam es an der Kreuzung zur Ramstertalstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen. Ein 72-jähriger Mercedes-Fahrer erkannte die an der Ampel verkehrsbedingt stehenden Autos zu spät und prallte gegen den Mercedes einer 19-Jährigen und schob diesen noch auf den VW Golf einer 76-Jährigen auf.
Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Insassen in den stehenden Fahrzeugen leicht verletzt. Der Verursacher blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf knapp 10.000 Euro geschätzt, erklärte die Polizeiinspektion Ebermannstadt. Der Verursacher blieb unverletzt.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren