Stiebarlimbach
Zusammenstoß

Schwerer Unfall im Kreis Forchheim: Traktor kollidiert mit Motorrad

Im Landkreis Forchheim ist ein Traktor mit einem Motorrad zusammengestoßen. Der Biker wurder schwer verletzt, der Traktor-Fahrer beging Unfallflucht.
Artikel einbetten
Bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Stiebarlimbach und Schnaid im Landkreis Forchheim ist am Montag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Foto: NEWS5 / Merzbach
Bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Stiebarlimbach und Schnaid im Landkreis Forchheim ist am Montag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Foto: NEWS5 / Merzbach
Nach Angaben der Polizei Forchheim ist es am Montagabend auf der Verbindungsstraße zwischen Stiebarlimbach und Schnaid zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 51-Jährigen Motorradfahrer und einem 51-Jährigen Traktorfahrer gekommen.

Der Zusammenstoß ereignete sich, als der Traktorfahrer von einem Feldweg auf die Kreisstraße FO10 einfahren wollte. Der Traktorfahrer entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung mit Polizeihubschrauber führte kurz darauf zur Ergreifung des Flüchtigen.


Unfallverursacher war alkoholisiert

Nachdem die Beamten bei ihm eine Alkoholisierung feststellten, musste sich der 51-Jährige einer Blutentnahme unterziehen. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Der Motorradfahrer kam schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die polizeiliche Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

Bereits am Montagmorgen war bei einem schweren Motorradunfall nahe Herzogenaurach ein 16-Jähriger ums Leben gekommen. In Nürnberg gab es am Sonntag bei einem Motorradunfall drei Verletzte, darunter ein zwei Jahre altes Mädchen.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.