Pausenverpflegung

Nur Gesundes kommt in die Box

In der Mittelschule Eggolsheim wurden gestern die gestifteten Frühstücksdosen für 1000 Erstklässler im Landkreis Forchheim gepackt.
In der Eggolsheimer Mittelschule wurden die Lunchi-Boxen verpackt.  Foto: Mathias Erlwein
 
von MATHIAS ERLWEIN
Es ging wie am Fließband - die "Schülerfirma" der Eggolsheimer Mittelschule hat sich mächtig ins Zeug gelegt, damit die Erstklässler auch in diesem Jahr wieder eine Lunchi- Frühstücksbox erhalten. "Wir sind kurzfristig eingesprungen, weil es schnell gehen muss", erklären Alisa und Mia. Sie sind in der 8. Klasse der Mittelschule Eggolsheim im Vorstand der "Schülerfirma", die eigentlich für den Verkauf selbst hergestellter Schulprodukte an der Schule zuständig ist. Doch die Beteiligung an der Lunchi-Aktion von der Sparkasse Forchheim, dem Staatlichen Schulamt im Landkreis Forchheim und FOrsprung e.V. mit Unterstützung namhafter Firmen aus der Region ist für sie Ehrensache.

Schließlich erhalten alle Schulanfänger im Landkreis Forchheim in der kommenden Woche kostenlos eine Frühstücksbox mit Inhalt überreicht. Die seit dem Jahr 2007 erfolgreich durchgeführte Aktion jährt sich zum zehnten Mal - ein Jubiläum also.

Die von der Sparkasse Forchheim gestifteten Frühstücksboxen für die über 1000 Erstklässler der Grund- und Förderschulen im Landkreis Forchheim wurden von der "Schülerfirma" und ehrenamtlichen Helfern am Donnerstag in der Eggerbachhalle gepackt, dort von Lehrkräften und Eltern aller Grundschulen abgeholt und an die Schulen gebracht. Am nächsten Morgen erhielten dann alle Schüler der 1. Klassen eine solche Frühstücksbox und sollen dazu in der Schule gemeinsam mit ihrer Lehrkraft zu einem gesunden Schulfrühstück angeregt werden, bei dem die Frühstücksbox ihr täglicher Begleiter wird.

Die offizielle Übergabe an die Schüler findet heute in der Grundschule Obertrubach in Bärnfels durch den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Forchheim, Ewald Maier, mit Vertretern des Schulamts, der beteiligten Firmen sowie politischer Mandatsträger statt.


Produkte aus der Region

Die Frühstücksbox, die aufgrund eines Schülerwettbewerbs den Namen "Lunchi" erhielt, enthält einen gesunden Pausensnack für Schülerinnen und Schüler. Sie ist mit Lebensmitteln aus der Region (Müsli der Minderleinsmühle Neunkirchen a.Br., Brötchen des Backhauses Wirth in Egloffstein sowie Äpfel und Bananen, gespen-det von Kupfer und Sohn in Nürnberg) gefüllt. Außerdem gibt es zum gemeinsamen Frühstück Milchgetränke vom Milch- und Ziegenhof Stähr in Drügendorf, Apfelsaft vom Pretzfelder Obstgroßmarkt, Butter und Quark vom Milchhof in Ebermannstadt, Marmelade (Beerenbauern Ebermannstadt-Niedermirsberg) sowie Honig vom Imkerverband Forchheim.

Alle Erstklässler im Landkreis Forchheim bekommen die Lunchi-Frühstücksbox kostenlos. Ziel der Frühstücksaktion ist, die Eltern dafür zu sensibilisieren, ihren Kindern jeden Tag ein Frühstück mitzugeben und den Schülern einen Anreiz zu geben, sich gleich vom ersten Tag an mit frischem Obst und Gemüse gesund zu ernähren, erklärt Gerhard Koller von FOrsprung. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, den Bezug zu regionalen Erzeu-gern zu fördern.
Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.