Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Forchheim

Unfall

Frontalzusammenstoß in Forchheim: Vier Verletzte

Bei einem Überholvorgang stießen zwei Autos zwischen Forchheim und Gosberg frontal zusammen. Dabei verletzten sich vier Menschen.
Die beiden Autos stießen bei einem Überholvorgang frontal zusammen. Symbolfoto: Archiv
 
Bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Forchheim und Gosberg sind am Sonntagmittag zwei Menschen leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Ein 42-Jähriger fuhr gegen 13.45 Uhr mit seinem Pkw in Richtung Gosberg. Dabei wollte er einen Omnibus überholen. Beim Überholen übersah er einen 30-jähriger Autofahrer, der ihm entgegenkam. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Die beiden Fahrer sowie zwei 31- und 16-jährige Mitfahrer wurden dabei leicht verletzt. Sie kamen in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.