Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Advent

Die Ladarer Dorfweihnacht feiert eine gelungene Premiere

Engagierte Bürger stellten in Unterleinleiter ein beachtliches Programm auf die Beine.
Kleine und große Akteure wechselten sich auf der Bühne in der Ortsmitte von Unterleinleiter ab. Foto: mb
 
Zum ersten Mal öffnete die Ladarer Dorfweihnacht ihre Pforten. 400 bis 500 Gäste fanden den Weg auf den Dorfplatz in Unterleinleiter.

Mitorganisator Matze Brietz hatte die Idee dazu und konnte schnell den Vorstand der SpVgg Dürrbrunn-Unterleinleiter, Christof Dambietz, dafür begeistern. Männer und Frauen aus den Abteilungen Fußball und den Ladarer Dancers des Sportvereins halfen bei der Planung ebenso tatkräftig mit wie Jonas Übelacker.

Unter die üblichen kulinarisch Verdächtigen wie Bratwürsten, Waffeln, Glühwein, Kinderpunsch, hausgemachten Likören, Kaffee und Kuchen mischten sich auch ein großer Linseneintopf und eine Wagenladung voll frisch gebackener Bletschn aus Eddy Übelackers Bletschnbäckerei. Dazu gesellten sich mehrere Marktstände mit gehäkelten, genähten, floralen und liebevoll gestalteten Schmuckstücken. Das Kinderheim jule - junge lebensgemeinschaft - unter der Leitung von Mitorganisatorin Ulrike Brietz steuerte eine Kinderweihnacht dazu, die neben Bastelangeboten und einem Stockbrotfeuer auch ein Märchenzelt anbot, in dem vorweihnachtliche Geschichten gelesen wurden.

Aufgewertet wurde die Veranstaltung durch ein stattliches Bühnenprogramm, gestaltet vom Kinderhaus St. Josef und der Band Credo, einem Theaterstück des heilpädagogischen Kleinstheimes jule sowie den Dürrbach-Piraten mit den Musikern Wolfgang Ott und Matze Brietz. Festlich wurde der Abend durch den Auftritt des Posaunenchores unter der Leitung von Hans Knauer.

Einen wahrhaft würdigen Abschluss fand das Bühnenprogramm dank der Blaskapelle Unterleinleiter, die eigens für diesen Abend moderne Stücke einstudiert hatte und mal poppig, mal swingend für Unterhaltung sorgte. Die Einnahmen kommen übrigens ausschließlich gemeinnützigen Projekten wie der Vereinsarbeit des SpVgg Dürrbrunn-Unterleinleiter und der Arbeit des Kinderheimes jule zugute.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.