Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Bierkeller

Das sind die schönsten Bierkeller in Franken

Das warme Wetter macht Lust auf ein kühles Bier. Doch auf welchem Bierkeller in Franken lässt sich ein freier Nachmittag am besten verbringen?
Der Ausblick vom Spezialkeller über Bamberg. Foto: inFrankenPix-Nutzer: weidner.c
 
von MELINA MÜNCHOW
Ob als Ziel einer ausgedehnten Fahrradtour in die Natur, für ein Feierabendbier mit Freunden oder um Mittags ein herzhaftes Schäuferla zu genießen, Bierkeller gehören zur fränkischen Kultur einfach dazu. Aber welcher ist eigentlich der schönste Bierkeller in Franken? Wir stellen Ihnen hier die beliebtesten Keller unserer Leser vor.
 

"Auf den Keller gehen"

Norddeutsche vermuten hinter dem Satz "auf den Keller gehen" vermutlich eine grammatikalische Schwäche der Franken, doch hat dieser Ausdruck eine lange Tradition. Wie Familie Löhr, die bereits in der dritten Generation den Spezialkeller in Bamberg führt, erklärt, stammt die Redewendung aus der Zeit in der die Menschen noch keine Kühlschränke besaßen.

Die Brauereien lagerten ihr gebrautes Bier in den kühlen Kellergewölben, die sie in den Sandstein hauen ließen. Da lag es nah das Bier auch direkt dort "auf dem Keller" - also über den Gewölbekellern - auszuschenken. So entstanden immer mehr Biergärten in Franken. Die Tradition auf den Keller zu gehen ist bei den Franken und auch bei Besuchern bis heute sehr beliebt.
 

Brauhaus am Kreuzberg Hallerndorf

Bier: Kellerbier, Pils, Schwarzbier, Weizen, Siebenkornbier, Roggenbier, Dampfbier, Zoiglbier, verschiedene Sorten Bockbier, Kirschbier (nur zur Kirsch-Saison), Radler, Apfel-Radler, Pfirsich-Weizen

Speisen: Vielfältige fränkische Gerichte wie Krustenbraten, Schäuferla, Kloß und Bratwürste (auch als kleine Portionen), Klassiker wie Currywurst, Pommes, Schnitzel "Wiener Art", Lasagne und Flammkuchen, vegetarische Pizza, Flammkuchen, Gemüselasagne, Salate, Brotzeiten, Karpfen-Gerichte, Eis und hausgemachter Kuchen
Die gesamte Speisekarte gibt's hier.

Plätze: etwa 500

Besonderheit: Für diejenigen, die sich zwischen den vielen verschiedenen Biersorten nicht entscheiden können, gibt es die Möglichkeit, das Bier zu probieren. Für 3,20 Euro können Sie drei verschiedene Biere à je 0,1 Liter bestellen. Das Brauhaus bietet Brauereiführungen und Brauseminare an und hat einen großen Spielplatz für Kinder.

Öffnungszeiten: Montag-Sonntag und an Feiertagen ab 11 Uhr.

Kontakt: Kreuzberg 1, 91352 Hallerndorf-Schnaid, Telefon: 095454736
Internetseite
Facebook
 

Roppelt's Keller Stiebarlimbach

Bier: Keller- und Weizenbier, saisonal Festbiert und Bockbier

Speisen: Fränkische Spezialitäten wie Schäufela, Knochla, Schweinehaxe oder Bratwürste, Kaffee und hausgemachte Kuchen

Plätze: etwa 300 bis 400

Besonderheiten: Abenteuerspielplatz für Kinder

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober, Montag, Dienstag, Freitag, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr, Mittwoch und Donnerstag ab 15 Uhr, bei schlechtem Wetter geschlossen

Kontakt: Stiebarlimbach 9, 91352 Hallerndorf, Telefon: 091957263
Internetseite
Facebook
 

Greif's Keller Forchheim

Bier: Helles, Landbier, Radler, Weizen und leichtes Weizen

Speisen: Brotzeiten, kalte und warme Speisen

Plätze: 800

Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet, Montag bis Samstag ab 15 Uhr und Sonntag ab 9 Uhr, im Winter ist montags und mittwochs Ruhetag.

Kontakt: Auf den Kellern 9, 91301 Forchheim, Telefon: 0919114735
Internetseite

Weitere Keller in Forchheim: Hier können Sie Ihr Bier im Freien genießen

Spezialkeller Bamberg

Bier: Biere aus der Brauerei Spezial

Speisen: Warme typisch fränkische Speisen wie Schäuferla, Kloß und Schweinebraten, Brotzeiten mit Bratwurst, Leberkäs, Kartoffelsalat, Kartoffelsalat und Sauerkraut

Plätze: 600 bis 700

Besonderheiten: Für das berühmte Bamberger Spezial-Rauchbier kommen Besucher aus der ganzen Welt.

Öffnungszeiten: Montag ist Ruhetag, Dienstag bis Freitag ab 15 Uhr, Samstag ab 12 Uhr, Sonn- und Feiertags ab 10.30 Uhr

Kontakt: Oberer Stephansberg 47, 96049 Bamberg, Telefon: 095154887
Internetseite
Facebook
 

Wilde Rose Keller Bamberg

Bier: Kellerbier, Maibock (März bis Mai), Pils, Rauchbier, Weizenbier

Speisen: wechselnde warme fränkische Speisen wie Knöchla, Dörrfleisch und Leberkäse, verschiedene Brotzeiten mit Käseplatte, Obatzder, Schinkenplatte, Sülze, Fleischküchla und Zwetschdenbames, Bratwürste, Sauerkraut und Pommes

Plätze: 1500

Besonderheiten: Jährlich werden in der eigenen Brennerei Obstbrände gebrannt. Apfel-, Birnen-, Quitten-, Zwetschgenbrand und Obstler können sowohl auf dem Keller probiert, als auch gekauft werden.

Öffnungszeiten: bei schönem Wetter von Mai bis September, Montag bis Freitag ab 16 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen ab 15 Uhr

Kontakt: Oberer Stephansberg 49, 96049 Bamberg, Telefon: 095157691
Internetseite
Facebook


Schmausenkeller Reundorf

Bier: Kellerbier, Pils und Bockbier (im Herbst).

Speisen: Brotzeiten, Hähnchen, Salate, täglich warme Gerichte.
Selbstgebackene Kuchen und Torten

Plätze: 650

Besonderheiten: Großer Spielplatz und Kegelbahn

Öffnungszeiten: März bis Oktober, Montag bis Freitag ab 16 Uhr, Samstag ab 15 Uhr, Sonntag und an Feiertagen ab 11 Uhr, Donnerstags ist bei schlechtem Wetter geschlossen

Kontakt: Am Bahnhof 13, 96158 Reundorf, Telefon: 09502280
Internetseite
 

St. GeorgenBräu Buttenheim

Bier: Kellerbier, Pils, Vollbier hell, Goldmärzen, dunkles Landbier, Doppel Bockbier, Weißbier, Annafest-Bier, Levi Buttenheimer-Urstoff und alkoholfreies Bier

Speisen: herzhafte, fränkische Küche. Freitags ist Fischtag. Es werden Mekrele und Hering vom Buchenholzgrill angeboten.

Plätze: 800

Besonderheiten: Wie in jedem Jahr wird es auch in diesem wieder die Taleraktion geben. Zu einem Bierkasten St. GeorgenBräu bekommen sie im Getränkehandel die Taler, welche Sie dann anschließend in einer der teilnehmenden Gaststätten gegen ein frisch gezapftes St. Georgenbräu Seidla eintauschen können.

Öffnungszeiten: April bis September, täglich ab 14 Uhr, Sonn-und Feiertags ab 11 Uhr

Kontakt: Kellerstraße, 96155 Buttenheim, Telefon: 095454460
Internetseite


Wagner Keller Kemmern

Bier: Pils, Märzen, Lagerbier, Weizen, Schwarzbier, Landbier, Vollbier, Weihnachtsbock, Wagner Festbier, Wagner Kuckuck-Bier, Wagner Zwilling, Radler

Speisen: Gemischte Fränkische Brotzeitplatten, Bratwürste, wechselnde warme Gerichte wie Steak oder Schnitzel. An Sonn- und Feiertagen gibt es einen warmen Mittagstisch.

Plätze: etwa 400

Besonderheiten: Toller Ausblick in die Natur

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag ab 14 Uhr, Sonntag und an Feiertagen ab 9.30 Uhr

Kontakt: Am Waldhang 2, 96164 Kemmern, Telefon: 01739114718
Internetseite


Griess Keller Geisfeld

Bier: Kellerbier

Speisen: Verschiedene Brotzeiten, Zwiebelkäse, Knoblauchkäse und Zwetschenbames und kleine warme Speisen

Plätze: 400

Besonderheiten: Blick in ein Naturschutzgebiet und über das Tal

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 15 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen ab 12 Uhr

Kontakt: Kellerweg 9, 96129 Geisfeld, Telefon: 01607865972
Internetseite
Facebook


Diller Keller Hallstadt

Bier: Lagerbier

Speisen: Fränkische Brotzeiten, Bratwürste, täglich wechselnde warme Gerichte wie Knöchla, Schaschlik, Pfannenkotelett, Burger, Spareribs und Leberkäse. Jeden Freitag gibt es Fisch vom Grill.

Plätze: 180

Besonderheiten: am 30. 9. 2016 ist Bockbieranstich

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 15 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen ab 14 Uhr

Kontakt: Am Kreuzberg, 96103 Hallstadt/Dörfleins, Telefon: 01755280071


Gambrinus Keller Unterhaid

Bier: Hauseigene und selbstgebraute Biere

Speisen: Verschiedene zünftige Brotzeiten und typische regionale Angebote. Bei gutem Wetter wird freitags und samstags gegrillt.

Plätze: Etwa 300

Besonderheiten: Zu dem Gambrinus Keller gehört ein Spielplatz.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 16 Uhr und Samstag und Sonntag ab 14 Uhr

Kontakt: Weinbergstraße, 96173 Unterhaid, Telefon: 09515191644
Facebook

Weitere Keller in Bamberg: Hier können Sie Ihr Bier im Freien genießen

Biergärten und Keller in ihrer Region

Die Landkreise Bamberg und Forchheim sind natürlich für ihre Kellerkultur bekannt. Aber auch in den anderen Regionen Frankens lassen sich Bier und Brotzeit in herrlichen Biergärten genießen. Wir haben die besten Adressen regional aufgegliedert:


Ihr Lieblings-Keller fehlt?

Die Vielfalt an Bierkellern in Franken ist unergründlich. Bei der Auswahl, kann man sein Feierabend-Bier fast jeden Abend auf einem anderen Keller genießen. Wenn Sie einen Bierkeller oder Biergarten in Franken bewirtschaften und ihn unseren Lesern nicht vorenthalten wollen, senden Sie uns eine Mail mit allen Information zu Ihrem Keller und mit einem selbstgeschossenen Foto an folgende E-Mail-Adresse:

zum Thema "Bierkeller"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.