Zeckern
Unfall

32-Jährige prallt bei Heroldsbach gegen Laster

Die Abendsonne wurde einer 32-Jährigen am Montag zum Verhängnis.
Artikel einbetten
Großes Glück hatte eine Autofahrerin am Montagabend bei einem Unfall in Heroldsbach Foto: News5/Merzbach
Großes Glück hatte eine Autofahrerin am Montagabend bei einem Unfall in Heroldsbach Foto: News5/Merzbach
Eine Frau war am Montagabend auf der B 470 von Forchheim in Richtung Höchstadt unterwegs und wollte dabei an der Hauptkreuzung nach links in Richtung Zeckern (Kreis Erlangen-Höchstadt) abbiegen. Dabei wurde sie von der tiefstehenden Sonne derart geblendet, dass sie einen entgegenkommenden Kleinlaster übersah und mit diesem Zusammenstieß.

Die Fahrerin des VW Polo hatte dabei großes Glück und zog sich lediglich leichte Verletzungen zu, auch ihre Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der andere Fahrzeuglenker (32) blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 5000 Euro. Die Feuerwehr Heroldsbach streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Es war außerdem die Feuerwehr Poppendorf vor Ort.


Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren