Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Wetter

Wetter in Franken: Erster Frost am Wochenende?

Schön geht anders: Wechselhaftes Herbstwetter bestimmt das Wochenende. In den Nächten kann es zum Teil richtig kalt werden.
Schön geht anders: Wechselhaftes Herbstwetter bestimmt das Wochenende. In den Nächten kann es zum Teil richtig kalt werden.  Foto: Nicolas Armer/dpa
 
Franken wird am Wochenende sicher nicht vom Wetter verwöhnt. Im Gegenteil: Laut dem Herzogenauracher Wetterexperten Stefan Ochs kann es am Wochenende sogar Bodenfrost geben.

Demnach wird der Freitag zunächst wechselnd wolkig mit vereinzelten Schauern oder Gewittern bei maximal 17 Grad. Der schwache Wind weht dabei meist aus Südwest.

Ein von der nördlichen Adria nach Polen ziehendes Tief schiebt am Samstag in höheren Schichten feuchtere und mildere Luft auf die kühle Luftmasse. Daher bilden sich im Laufe des Tages Wolken, die den Himmel mehr und mehr bedecken. Ab Mittag kann es vor allem südöstlich einer Linie Pegnitz - Fürth - Ansbach ab und zu regnen. Zuvor gibt es bis zum Mittag noch größere Wolkenauflockerungen.


Die Nächte werden kalt


Ob Franken deshalb viel Sonne abbekommen, ist aber fraglich, denn die Auflösung morgendlicher Nebelfelder könnte sich zäh gestalten. Maximal werden 15 Grad erreicht. Der sehr schwache Wind weht aus wechselnden Richtungen.

Am Sonntag ist es dann wieder so wie am Freitag: Wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern und Gewittern, maximal 17 Grad, es weht ein schwacher Süd- bis Westwind.

Die Großwetterlage mit hochreichend feuchtkühler Luft bleibt uns von Montag bis Mittwoch erhalten. Die Wetterbedingungen ähneln denen vom Freitag und Sonntag. Die Nächte sind herbstlich kühl mit Minima um 5 Grad und vereinzeltem Bodenfrost. Strichweise bildet sich Nebel.

zum Thema "Wetter"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.