In der Nacht von Montag auf Dienstag (10. Oktober 2017) haben Unbekannte sechs Hüpfburgen von einem Lagerplatz in Baiersdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt) gestohlen. Der Lagerplatz gehört zu einer Firma die Anhänger vertreibt und liegt in der Industriestraße.


Pakete auf Nachbargrundstück geschleppt

Laut Polizei muss es sich um mehrere Täter handeln, da die noch in Paketen verpackten Hüpfburgen auf ein Nachbargrundstück getragen wurden, um sie dort zu verladen. Eines der Pakete wiegt annähernd 180 Kilogramm.
Die Beamten nehmen an, dass für die Flucht mit dem Diebesgut ein Kleintransporter verwendet wurde.
Die Polizei Erlangen-Land bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese werden unter 09131 / 760514 entgegen genommen.