Herzogenaurach
Leichtathletik

Ebner springt bei der "Süddeutschen" auf Platz 6

Chiara Ebner von der TS Herzogenaurach ist bei der süddeutschen U18-Hallenmeisterschaft der Leichtathleten im Dreisprung Sechste geworden.
Artikel einbetten Artikel drucken
Chiara Ebner holte im Dreisprung der süddeutschen Meisterschaft den sechsten Platz.
Chiara Ebner holte im Dreisprung der süddeutschen Meisterschaft den sechsten Platz.
+1 Bild
Im baden-württembergischen Sindelfingen verbesserte sie sich deutlich auf 10,57 Meter. Im schönen Glaspalast im Vorort Stuttgarts gelang ihr in ihrem ersten hochwertigen Wettkampf gleich im ersten Durchgang diese Steigerung. Auch die weiteren Versuche stimmten ihren Trainer Peter Müller hoffnungsvoll hinsichtlich der weiteren Entwicklung für die Sommersaison. Am Tag danach wurde Ebner von einer Erkältung heimgesucht und musste sich über 60 Meter Hürden sichtlich geschwächt mit 9,68 Sekunden zufrieden geben.
Ihr Vereinskamerad Sebastian Oertel trat in derselben Disziplin an. Mit 9,18 Sekunden im Vorlauf verpasste auch er das Finale, sammelte aber wichtige Erfahrungen. Der dritte TSH-Athlet André Zahl ging ebenfalls im Hürdensprint der Männer an den Start. 8,67 Sekunden reichten auch für ihn nicht, um in den Endlauf einzuziehen.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren