Erlangen
Führung

Stadtführung über die Erlanger Weihnachtsmärkte

Eine neue stimmungsvolle Stadtführung über die Erlanger Weihnachtsmärkte wird vom Citymanagement an den Adventswochenenden angeboten.
Artikel einbetten Artikel drucken
Der älteste Erlanger Weihnachtsmarkt ist der auf dem Schlossplatz. Inzwischen hat er noch zwei "Geschwister" bekommen.ETM
Der älteste Erlanger Weihnachtsmarkt ist der auf dem Schlossplatz. Inzwischen hat er noch zwei "Geschwister" bekommen.ETM
+1 Bild
Gleich drei Weihnachtsmärkte - der Historische Weihnachtsmarkt, die Erlanger Waldweihnacht und der Altstädter Weihnachtsmarkt Erlangen - sollen die Besucher in der Hugenottenstadt wieder begeistern. Um diese Märkte genüsslich zu erkunden, bietet der Erlanger Tourismus- und Marketing-Verein (ETM) erstmals eine besondere Führung an. An den Adventswochenenden erwartet die Teilnehmer eine bezaubernde Tour mit weihnachtlichen Leckereien, spannenden Adventsgeschichten und Informationen zu den Märkten an sich, verspricht der Marketing-Verein in einer Pressemitteilung.

In anderen Städten gehören weihnachtliche Stadtführungen bereits seit langem zum Repertoire. "Warum also nicht auch in Erlangen eine Tour, die unsere vielfältigen Weihnachtsmärkte verbindet, anbieten?", dachte sich Kathrin Reichel, die beim ETM für das Projekt- und Tagungsmanagement zuständig ist. Kleine kulinarische Genüsse dürfen dabei natürlich nicht fehlen. So gibt es auf der Führung, die circa zwei Stunden dauert, flüssige, süße und deftige Köstlichkeiten zu probieren.

"Unsere Stadtführerin Inge Tautz hat eine schöne Tour erarbeitet und berichtet beispielsweise über Bräuche im Advent und die Weihnachtszeit damals und heute in Erlangen," erläutert Reichel. Wo die Teilnehmer überall naschen dürfen, wird im vornherein natürlich nicht verraten. "Das soll dann schon eine Überraschung sein."

Die Stadtführung der besonderen Art wird an den Adventswochenenden an ausgewählten Freitagen um 18 Uhr und an Samstagen und Sonntagen um 14 Uhr angeboten. Eine genaue Terminübersicht und ein Überblick wie viele Plätze pro Tour noch verfügbar sind ist unter www.erlangen-marketing.de/tourismus/stadtfuehrungen/weihnachtstour/zu finden. Pro Person kostet die Tour 17 Euro.

Der Vorverkauf für die Führung hat bereits begonnen. "Das Interesse an der Tour ist groß," berichtet Viola Raabe von der Tourist-Information in der Goethestraße. Hier können die Tickets auch bis Mittwoch vor dem jeweiligen Termin erworben werden.

Die Tour eigne sich auch ideal als Einstimmung auf die Weihnachtsfeier für Firmen oder Vereine, wirbt das Citymanagement weiter für die Veranstaltung. Das Erlanger Tagungsbüro macht sich für Interessierte auch gern auf die Suche nach einem passenden Restaurant oder einer Location für einen feierlichen Ausklang nach der Führung.

Mit der Tour "Erlanger Weihnachtszauber3" bietet der ETM mittlerweile die vierte kulinarische Tour durch Erlangen an. "Die beliebte Erlanger Genuss-Tour und die Schnabulier-Tour laufen zwar dieses Jahr aus, dafür geht es 2018 mit der Erlanger BierKul-Tour weiter und eine neue genüssliche Führung, die Handwerk und Köstlichkeiten rund um den Bohlenplatz verbindet, ist in Planung", so Kathrin Reichel. Genussliebhaber aus Erlangen und der Region können also gespannt sein.
Information und Buchung sind möglich beim Erlanger Tourismus und Marketing Verein in der
Goethestraße 21 a ode runter Tel. 09131 89510.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren