Erlangen
Unfall

Erlangen: Linienbus und Auto kollidieren auf Büchenbacher Damm frontal

Auf dem Büchenbacher Damm in Erlangen ist es zu einem schweren Unfall gekommen: Ein Linienbus und ein Auto sind frontal zusammengestoßen.
Artikel einbetten
Auf dem Büchenbacher Damm in Erlangen ist es zu einem schweren Unfall gekommen: Ein Linienbus und ein Auto sind frontal zusammengestoßen. Foto: NEWS5 / Bauer
Auf dem Büchenbacher Damm in Erlangen ist es zu einem schweren Unfall gekommen: Ein Linienbus und ein Auto sind frontal zusammengestoßen. Foto: NEWS5 / Bauer
Wie die Polizei mitteilt, ist ein 69-Jähriger auf dem Büchenbacher Damm in Erlangen stadtauswärts auf die Gegenfahrbahn geraten, als er gerade im dortigen Baustellenbereich unterwegs war. Er prallte mit seinem Auto frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen.

Durch den Aufprall wurde der Pkw-Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Erlanger Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Er erlitt nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn und seine vermutlich mittelschwer verletzte Beifahrerin in ein Krankenhaus.

Drei Fahrgäste des Linienbusses sowie dessen Fahrer erlitten nach aktuellen Informationen leichtere Verletzungen.

Nach einer ersten Schätzung entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 50.000 Euro.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.