Erlangen
Exhibitionismus

Erlangen: Exhibitionist entblößt sich vor Mitarbeitern der Stadtreinigung und onaniert

Die Polizei in Erlangen sucht Hinweise auf einen Exhibitionisten: Er soll vor Mitarbeitern der Stadtreinigung onaniert haben.
Artikel einbetten
Die Polizei in Erlangen sucht Hinweise auf einen Exhibitionisten: Er soll vor Mitarbeitern der Stadtreinigung onaniert haben. Symbolfoto: Marcin Sadlowski - Fotolia
Die Polizei in Erlangen sucht Hinweise auf einen Exhibitionisten: Er soll vor Mitarbeitern der Stadtreinigung onaniert haben. Symbolfoto: Marcin Sadlowski - Fotolia
Ein noch unbekannter Exhibitionist soll sich am frühen Donnerstagmorgen in der Hauptstraße in Erlangen gezeigt haben. Die Kripo Erlangen hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Der Täter hielt sich laut Polizei gegen 6.10 Uhr an der Ecke zur Wasserturmstraße auf und suchte den Blickpunkt mit zwei Männern der Stadtreinigung, während er mit heruntergelassener Hose an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die alarmierte Polizei leitete sofort eine Fahndung nach dem Mann ein, konnte ihn aber nicht mehr antreffen.

Beschreibung des Gesuchten: Circa 170 cm groß, 50 Jahre alt und zur Tatzeit mit einer blauen Jeans, einem dunkelblauen T-Shirt und einer hellen Weste bekleidet.

Wer Angaben zur Ergreifung des Mannes machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden. Die Nummer des Hinweistelefons lautet: (0911) 2112 3333.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.