Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Baumpflanzung

Eine Kastanie für den Geburtsjahrgang 2016

In der Kindertagesstätte Hemhofen wurde ein Baum für alle Kinder gepflanzt, die im vergangenen Jahr in der Gemeinde zur Welt gekommen sind.
Mit Hilfe von Siegfried Großkopf vom Bauhof Hemhofen pflanzten die Kindergartenkinder den Baum für die 2016 in Hemhofen geborenen Kinder. Sylvia Hubele
 
von SYLVIA HUBELE
Bürgermeister Ludwig Nagel hatte zu einem kleinen Fest eingeladen: Für alle Kinder, die 2016 geboren wurden, wurde ein junger Kastanienbaum auf dem Gelände der Kindertagesstätte Hemhofen gepflanzt.

Von den 60 in diesem Jahr geborenen Kindern kamen fast alle mit ihren Eltern oder anderen Angehörigen. "Das zeigt, wie willkommen diese Baumpflanzaktion in unserer Gemeinde ist", freute sich Nagel über die Akzeptanz. Gespendet wurde die Kastanie, die später schönen Schatten spenden soll, vom Obst- und Gartenbauverein Hemhofen. Anschließend hatten die Eltern mit ihren Kindern noch ausreichend Gelegenheit, die Kindertagesstätte zu besichtigen. Die Sparkasse und die Raiffeisenbank überbrachten eine Spende, damit später rund um den Baum eine Bank zum Sitzen einladen kann.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.