Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Ökologie

Veganes Eis lockt aufs Herzogenauracher Ökofest

In den Herzogenauracher Weihersbachanlagen präsentieren am 30. April wieder zahlreiche Anbieter Bio-Produkte und vieles mehr.
Der Darsteller einer Mittelaltergruppe, die beim Ökofest ein Kinderprogramm gestalten wird, konnte sich zwischen veganem Eis und Hellers Öko-Bier nicht so recht entscheiden. Foto: Richard Sänger
 
von RICHARD SÄNGER
Bei nahezu winterlichen Temperaturen saß vor der Eisdiele Cortina am Marktplatz eine gut gelaunte Gruppe, ließ sich Vanille- und Zitroneneis sowie einen Schluck Heller Bräu schmecken. Bei der Gruppe handelte es sich um die Ökofestinitiative, die zu einer Bier- und Eisprobe eingeladen hatte und zugleich für das Ökofest am 30. April warb, das in den Weihersbachanlagen wieder mit regionalen Anbietern und Ausstellern den Bogen von Natur zu Kultur spannen soll.
Wie schon bei den vorherigen Ökofesten erwartet die Besucher ein buntes Programm mit regionalen Bio-Schmankerln über Kunsthandwerk bis zu Livemusik und Kinderunterhaltung. Das Ökofest ist ein Stadtfest für alle Herzogenauracher, das aber dank seiner Anziehungskraft auch über die Stadtgrenze hinaus Besucher aus der gesamten Metropolregion nach Herzogenaurach lockt.
Die Brauerei Heller braut schon seit Jahren Bier für das Ökofest, das jetzt auch ganzjährig in Flaschen erhältlich ist. Das erste Fass wird am 30. April angestochen, erzählte Seniorchef Hans Heller.


Kokos- statt Kuhmilch

Einer der neuen Anbieter auf dem Ökofest ist in diesem Jahr die Familie Gafuri von der Eisdiele Cortina. Die ursprünglich aus Kroatien stammende Familie mit reichlich gastronomischer Erfahrung in Deutschland ist der neue Pächter der Eisdiele am Marktplatz. Dank ihrer wird es beim Ökofest erstmals Eis aus Biozutaten und veganes Eis geben. Beim veganen Eis werden keine tierischen Produkte verwendet und statt Kuhmilch wird Kokosmilch verarbeitet. Beim Ökofest wird Vanille- und Zitroneneis angeboten. Eine weitere Sorte Eis wird ausschließlich aus Bio-Produkten hergestellt, darf allerdings nicht als "Bioeis" angeboten werden, weil Bio-Lebensmittel in getrennten Produktionsstätten hergestellt und auch getrennt gelagert werden müssen.
Es war in den 90er Jahren. Der inzwischen verstorbene Bernd Müller und seine Frau Retta fragten bei dem damaligen Bürgermeister Hans Lang nach, wo sie denn ein Ökofest ausrichten könnten. Lang bot damals den Schlosshof an, die Grünen aber setzten auf das Festgelände am Weihersbach.
Zurecht, denn dort entwickelte sich seither eine Veranstaltung, die sich zur begehrten Informationsquelle der ökologisch interessierten Bevölkerung aus der ganzen Region gemausert hat. Das Ökofest, anfangs als Festival für Freaks belächelt, wurde zur Plattform sowohl für Anbieter und Vereine als auch für die Konsumenten. Und mit dem Erlös der Veranstaltung werden gezielt Kinder- und Jugendarbeit und Vereine sowie auch Familienprojekte unterstützt. Jährliche Spenden im vierstelligen Bereich belegen eindrucksvoll, wie erfolgreich das Prinzip Ökologie war und ist.
Nach einer fünfjährigen Pause fand im April 2015 das 15. Ökofest statt, damit wurde der Grundstein für einen Neuanfang gelegt. Fast 50 kommerzielle Anbieter sowie 14 Vereine, Verbände und soziale Einrichtungen werden heuer beim Herzogenauracher Ökofest in den Weihersbachanlagen vertreten sein. Auf die Besucher wartet ein interessantes und buntes sowie vielfältiges Angebot.

Kommerzielle Anbieter
1A Heizen Strobl
Luft, Wasser, Erdwärme, Grundwasser, Wärmepumpen Abokiste Hemhofen
Rosmarin-Kartoffeln mit Sauerrahm und veganem Salsa-Dipp Aktionskreis für eine faire Welt Produkte aus fairem Handel
Kaffee, Tee, Schokolade, Kunsthandwerk
Alfons Hahn
Effektive Mikroorganismen für Gesundheit, Garten, Haushalt, Tiere, Wasser
Angels Ambition
Biologische, nachhaltige Nachtwäsche/fair gefertigt in Deutschland
Bella Vita Party- und Seminarservice Ruth Brinkmann-Seitz
Vegetarisches aus der Riesenpfanne
Biobäckerei Neuhoff
Kaffee, Kuchen, Snacks
Bioland Gärtnerei Schuster
Garten- und Kräuterpflanzen
Bioland Gärtnerei Sippel
Pflanzen, Gemüse und Salate saisongerecht
Demeter Imkerei Frühauf
Honig, Infos zur Imkerei, Probleme bei der Bienenhaltung Dinkelfink
Dinkelspelz- und Getreidekissen
Drechsler Ullrich Bartsch
Handgedrechseltes aus heimischen Hölzern, edle Schreibgeräte
Eisblümerl Naturkost
Nussmuse, Fruchtaufstriche, Koch- u. Backzutaten
Eiscafé Cortina
Eis aus Biozutaten, veganes Speiseeis
Elfen-Art
Schmuck aus Silber mit Naturmaterialien
Finca la Moringa
Moringa Blattpulver, Smoothies und Dipps Gerberei Felle
Felle
Gutes aus Franken
Fruchtaufstriche, Chutney, Pestos, Sirup, Plätzchen, Apfelsaft
Haarstudio Reimer
natürliche Haut- und Haarpflege, Pflanzenfarben
Holzbauhaus
Sanierungen, Holzhäuser
Ihre Fischfrau Bärbel Mayer
Mobile Fischräucherei, Räucherfischbrötchen
Käser Angela "Entfaltung Leben"
Filzunikate, Info zu Kursangeboten und Musikunterricht
Natürlich Anna
Kosmetik
Naturtextilien Rudert
Pololo Kinderschuhe, Tragetücher
natur-t-raum Ludwig Rupp
Naturschallwandler
Oikocredit Förderkreis Bayern
Ethische Geldanlage
Pilzpaket
Pilzpaket und Keimpaket, Sprossen selber züchten
Plan Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg Infostand
Verkauf von Kunsthandwerk
Richard Scherb
Holzkämme, Holzschmuck Roccocoon
Gefilztes, Kleidung und Schönes aus Filz
Schreinerei Schränkla
Massivholzmöbel, ökologische Schlafsysteme, Küchen
Sea Shepherd Deutschland
Kleidung mit Ökosiegel, Infostand
Stulpenkult
Naturtextilien Handmade in Bayern, Stulpen, Röcke, Stolas, Schals Töpferei Ort
Keramik
Viva la Eat! Praxis für ganzheitl. Beratung
Ganzheitliche Ernährungsberatung, Verkauf von Trinkflaschen, Brotzeitdosen
Weidinger Haustechnik
Solarpanele, Modernisierung Sanitär u. Heizung
Wenzels Ölmühle
Speiseöle in Rohkostqualität
Wolf Ursula
Filzen mit Kindern, Filzschuhe, -hüte, -sitzkissen

Verein/Verband/soziale Einrichtung
Agenda 21 Arbeitskreis Energie
1000 Bäume für H´aurach, Car sharing, Stromsparberatung
Beach Cleaner
Infostand zu Müll-/Plastikvermeidung, Verkauf von Stofftaschen
Bio-Verbraucher e.V.
Infostand zu Bio- Landwirtschaft, -Handel, -Produkte, -Literatur
Bund Naturschutz
Infostand und Basteln mit Kindern
Flüchtlingsbetreuung
Falafel / Omelett
Freie Waldorfschule Erlangen
Infostand mit Kinderaktion
Gemischter Vogelschutz und -zuchtverein
Infostand zum Naturlehrpfad und Vogelschutz
Kreislaufkaufhaus Herzogenaurach
Infostand mit Glücksrad
Lebenshilfe Erlangen/Höchstadt
Spielstationen
Lebensraum Regenwald e.V.
Palmzucker Orang-Utan Kaffee (verpackt), indigene Handwerkskunst
SHG Schwerhörige Ertaubte
Infostand
Solarmobil Verein Erlangen e.V.
Information über solare Mobilität
Tafel Erlangen
Infostand zu Tafelarbeit und Tafelmitarbeit
Wege zur Wildnis
Parcours, Feuerstelle
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.