Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Polizeieinsatz

Streit in Bruck eskaliert: 14-Jährige wirft Stein nach Frau

In Erlangen-Bruck ist am Freitagnachmittag ein Streit zwischen einer 14-Jährigen und einer 33-Jährigen eskaliert.
In Erlangen-Bruck ist am Freitagnachmittag ein Streit zwischen einer 14-Jährigen und einer 33-Jährigen eskaliert. Symbolfoto: Christopher Schulz
 
Am Freitag, gegen 15.40 Uhr, kam es in Erlangen-Bruck, zu einem Streit zwischen einer 14-jährigen Jugendlichen und einer 33-jährigen Erlangerin. Dies berichtet die Polizei.

Während eines Streites flogen, ohne ersichtlichen Grund, die Fäuste. Beide Beteiligte schlugen aufeinander ein. Die Jugendliche nahm dann einen Metallstab und schlug damit ihre Kontrahentin. Diese wurde dadurch leicht im Halsbereich verletzt.

Als die 33-Jährige gehen wollte, warf ihr die Jugendliche noch einen Stein gegen den Kopf. Die Jugendliche wurde zur Dienststelle verbracht und dort der Mutter übergeben. Beide Beteiligte werden wegen Körperverletzungsdelikte angezeigt.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.