Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Zugverkehr

Nach Notarzteinsatz: Verzögerungen im Zugverkehr zwischen Bamberg und Nürnberg

Wegen eines Einsatzes wurde die Strecke zwischen Erlangen und Vach gesperrt. Auch nach Ende des Einsatzes gab es Verspätungen zwischen Bamberg-Nürnberg.
Wegen eines Notarzteinsatzes ist derzeit die Strecke zwischen Erlangen und Vach gesperrt. Das hat Auswirkungen auf den Zugverkehr Bamberg-Nürnberg. Foto: Peter Steffen/dpa
 
Wie die Deutsche Bahn mitteilt, wurde der ein Notarzteinsatz am Gleis zwischen Erlangen und Vach mittlerweile beendet (Stand 15.10 Uhr). Es kam jedoch weiterhin zu erheblichen Verzögerungen und einzelnen Zugausfällen. Am Montagnachmittag normalisierte sich der Zugverkehr dann wieder.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.