Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Grosslager

In Adelsdorf sind die Pfadfinder los

Am Pfingst-Wochenende werden in Adelsdorf rund 4000 Pfadfinder aus ganz Deutschland zu einem Großlager erwartet. Auch der Bayerische Rundfunk war am Freitag für einen Beitrag vor Ort.
Die ersten eingetroffenen Pfadfinder bei der Lagebesprechung. Foto: Johanna Blum
 
von JOHANNA BLUM
Kurzfristig besuchte am Freitag ein Team vom Bayerischen Rundfunk den Lagerplatz, auf dem am Wochenende insgesamt rund 4000 Pfadfinder erwartet werden. Rund 1000 sind am Freitag bereits angekommen.

Das Team des BR war beeindruckt von dem, was die Pfadfinder - allesamt Ehrenamtliche - hier auf die Beine gestellt haben und die nächsten drei Tage noch umsetzen werden. Die Pressebeauftragte für das Lager "Allerhand! 2015", Kerstin Blum, mit Fahrtenname Lotta, führte Kameramann und Journalist über den Lagerplatz und eröffnete Einblicke sowohl in die Details des Großlagers sowie in die Pfadfinderarbeit.

Am Freitagabend, 22. Mai, um 18 Uhr berichtet die Abendschau des BR über die Großveranstaltung in Adelsdorf. Wer es versäumt hat, findet den Beitrag dann in der Mediathek unter "Allerhand".


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.