Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Erlangen-Höchstadt

150.000 Euro Schaden

Großeinsatz der Feuerwehr am Silvestermittag

In der Silvesternacht sind die Rettungsdienste oft leicht angespannt. Denn die Einsätze sind beim Jahreswechsel schon fast vorprogrammiert. In Adelsdorf ging die "Silvesternacht" bereits in den Mittagsstunden los - mit einem Großeinsatz.
Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen der Polizei bei über 150.000 Euro. Fotos: Michael Busch
 
von MICHAEL BUSCH
Großalarm rund um Adelsdorf: Kurz vor 13 Uhr teilte ein Anwohner über Notruf den Vollbrand eines Anwesens in Adelsdorf (Lkr. Höchstadt an der Aisch) mit. Die Bewohner, ein 61-Jähriger und seine 56-jährige Ehefrau, wurden leicht verletzt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Einfamilienhaus bereits in Flammen. Die Freiwilligen Feuerwehren Adelsdorf, Aisch, Neuhaus, Höchstadt, Hemhofen, Zeckern, Gremsdorf und Baiersdorf (insgesamt 50 Feuerwehrleute) brachten das Feuer rasch unter Kontrolle. Es war im Erdgeschoss ausgebrochen, das vollständig ausbrannte.



Der Gebäudeschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 150.000 Euro. Das Anwesen ist vorerst nicht bewohnbar. Der Rettungsdienst mit Notarzt war mit mehreren Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Durch sie wurden die Hausbewohner, die sich selbständig ins Freie retten konnten, erstversorgt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken hat die Ermittlungen am Brandort übernommen.


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.