Coburg
Szene

Zum "After Work" in die Coburger Markthalle

Start ist am 23. November: Immer donnerstags von 16.30 bis 20 Uhr lockt die Markthalle künftig mit Musik und kulinarischen Genüssen.
Artikel einbetten
Markthalle am Coburger AlbertsplatzOliver Schmidt
Markthalle am Coburger AlbertsplatzOliver Schmidt
Eine besondere Aktion soll es künftig - und zwar ab dem 23. November - immer donnerstags geben. Dann, so der Wunsch der Organisatoren um Anette Vogel (Wohnbau) und Stefan Hinterleitner (Regionalmanagement) , trifft sich Coburg von 16.30 bis 20 Uhr in der Markthalle zum "After Work".

"Es gibt Musik und mehrere kulinarische Angebote", verrät Anette Vogel. Rainer Möbus von der gleichnamigen Destillerie, die in der Markthalle mit einem Stand vertreten ist, freut sich darauf: "Das ist doch vor allem in der dunklen Jahreszeit eine schöne Alternative!"
Verwandte Artikel
4 Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren