Coburg
Wahlkampf

Wolfgang Schäuble spricht in Coburg

Der Bundesfinanzminister könnte die erste Sitzung des neu gewählten Parlaments als Alterspräsident eröffnen.
Artikel einbetten Artikel drucken
Wolfgang Schäuble Foto: dpa
Wolfgang Schäuble Foto: dpa
Hohen Besuch erwartet am Freitag, 18. August, der CSU-Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach in Coburg. Zu einer Informationsveranstaltung kommt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Beginn ist um 16 Uhr im Kongresshaus Rosengarten (Einlass ab 15.30 Uhr).

Wolfgang Schäuble, der im September 75 Jahre alt wird, gehört seit 1972 dem Bundestag an. Von 1984 bis 1989 war er - unter Helmut Kohl - Chef des Bundeskanzleramtes. Es folgten zwei Phasen als Bundesinnenminister (1984 bis 1989 und 2005 bis 2009). Dazwischen war er Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (1991 bis 2000) sowie Bundesvorsitzender der CDU (1998 bis 2000). Seit 2009 ist er Bundesfinanzminister.

Bei der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, tritt er erneut an und könnte dann als Alterspräsident die erste Sitzung des neu gewählten Parlaments eröffnen.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
1 Kommentar
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren