Großwalbur
Hauptclubschau

Region Coburg ist stolz auf die Kaninchenzüchter

Rund 500 Tiere stellten die aus ganz Bayern angereisten Züchter in der Halle des Großwalburer Vereins aus.
Artikel einbetten
Die Gewinner der Pokale mit den Ehrengästen und Verantwortlichen. Foto: Doris Weidner
Die Gewinner der Pokale mit den Ehrengästen und Verantwortlichen. Foto: Doris Weidner
"Tierfreunde sind Menschenfreunde", sagte Schirmherr und Landrat Michael Busch (SPD) anlässlich der Eröffnung der Gemeinschaftlichen Bayerischen Hauptclubschau der Groß- und Kleinsilberkaninchen, der Groß- und Kleinchinchilla und der Holländerkaninchen in der Ausstellungshalle des Kleintierzuchtvereines Großwalbur. Busch fügte hinzu, dass hier die Crème de la Crème der bayerischen Zucht angetreten sei und die Region Coburg deshalb mit Stolz erfüllt sei.

Die Ausstellungsleiter Günter Preiß und Matthias Vohburger konnten auf rund 500 Tiere der bayernweit angereisten Aussteller hinweisen. In ihren Grußworten lobten Meeders Bürgermeister Bernd Höfer (CSU/LV), Peter Hänel, Hubert Gögl und Patrick Elting allesamt die hervorragende Qualität, die eine tolle Schau hervorgebracht habe. Der Dank an alle Helfer und Ehrenpreisspender war unüberhörbar.

Die Sieger der Hauptclubschau Groß- und Kleinsilberclub Bayern:

Karl-Heinz Klodwig (Helle Großsilber, 385,5 Punkte), Gerhard Kroker (Deutsche Großsilber schwarz, 382,5), Günter Preiß (Deutsche Großsilber blau, 380,0), Vincenz Wagner (Deutsche Großsilber graubraun, 385,0), Markus Kynast (Kleinsilber schwarz, 388,5), Robin Jugenheimer (Kleinsilber blau, 385,5), ZGM Hänel (Kleinsilber Hanvanna, 385,5), Maria Ebenhöch (Kleinsilber gelb, 386,5), Klaus Kynast (Kleinsilber graubraun), 388,5), Hubert Pawlowski (Kleinsilber hell, 388,5).

Die Siegertiere stammten von: Andreas Höslmeier (Kleinsilber schwarz, 97,5), ZGM Hänel (Kleinsilber havanna, 96,5), Maria Ebenhöch (Kleinsilber gelb, 97,0), Hubert Pawlowski (Kleinsilber hell, 98,0). Beste 8 Tiere eines Züchters: 1. Hubert Pawlowski (Kleinsilber hell, 776,0), 2. Maria Ebenhöch (Kleinsilber gelb, 771,5), 3. Friedrich Kühhorn (Kleinsilber gelb, 771,0). Die besten 20 Tiere einer Silbersektion: 1. Oberfranken (1938,5), 2. Oberfranken Süd-West (1935,5), 3. Unterfranken (1926,5).

Die Sieger der Holländerhauptclubschau:
Clubmeister: Thomas Leibold (wildfarbig-weiß, 385,0 Punkte), Matthias Vohburger (schwarz-weiß, 387,0), Hannes Hutzler (blau-weiß, 386,0), Bernd Schuhmann (havanna-weiß, 387,0), Josef Stenglein (gelb-weiß, 383,0), Mathias Vohburger (japaner-weiß, 382,0), Günther Scharrer (chinchillafarbig-weiß, 384,5). Siegertiere: Peter Wörthmann (schwarz-weiß, 97,0). Die besten 8 Tiere: Matthias Vohburger (773,0). Beste Sektion: Mittelfranken (1930,0).

Die Sieger aus der Hauptclubschau Groß- und Kleinchinchillazüchter:

1. Hubert Gögl (Großchinchilla, 387,0 Punkte, 2. Christoph Wanninger (Großchinchilla, 387,0), 3. Elfriede Horn, (Großchinchilla, 385,5), 1. Elke Jahn (Kleinchinchilla, 386,5). 2. Kurt Renz (Kleinchninchilla, 386,5), 3. Hildegard Schießl (Kleinchinchilla, 386,5). Siegertiere: Christoph Wanninger (Großchinchilla, 97,0), Manuela Balak (Kleinchinchilla, 97,5). Beste acht Tiere eines Züchters Großchinchilla: Hubert Gögl (774,5), Elke Jahn (773,5).
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren