Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Mit Pedelec gestürzt?

Mysteriöser Unfall im Kreis Coburg - schwer verletzte Frau gefunden

Eine schwer verletzte 59-Jährige ist auf einem Flurbereinigungsweg im Landkreis Coburg gefunden worden.
Eine schwer verletzte 59-Jährige ist auf einem Flurbereinigungsweg im Landkreis Coburg gefunden worden. Symbolfoto: Ronald Rinklef
 
Auf einem Flurbereinigungsweg in der Nähe des Sportheimes Gestungshausen,im Landkreis Coburg wurde am Mittwochnachmittag eine 59-jährige schwer verletzte Frau gefunden, wie die Polizei Neustadt bei Coburg berichtet. Sie war offenbar mit ihrem Pedelec gestürzt. Warum, ist aber noch völlig unklar.

Der Rettungsdienst brachte die 59-Jährige ins Klinikum Coburg. Die Frau konnte bislang noch keine Angaben zum Unfallhergang machen.


Die Polizeiinspektion Neustadt sucht deshalb nach Zeugen des Vorfalls. Wer die Frau mit ihrem Pedelec auf dem Flurbereinigungsweg gesehen hat, meldet sich bitte unter der Telefonnummer: 09568/94310.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.