Coburg
Basketball

Große Kaliber warten auf den BBC Coburg in der Testphase

Beim BBC Coburg hat die intensive Saisonvorbereitung begonnen. Am Samstag steht das erste Testspiel beim ProA-Ligisten Hanau White Wings an.
Artikel einbetten Artikel drucken
Trotz harter Trainingseinheiten herrscht im Team des BBC Coburg derzeit gute Laune. Foto: Matthias Haufer
Trotz harter Trainingseinheiten herrscht im Team des BBC Coburg derzeit gute Laune. Foto: Matthias Haufer
Vor einer Woche hat für die Basketballer des BBC Coburg, wie ausführlich berichtet, die Saisonvorbereitung begonnen. Am Samstag steht das erste Testspiel beim ProA-Ligisten Hanau White Wings an, Kräftemessen mit weiteren Hochkarätern folgen. Den heimischen Fans präsentiert sich der ProB-Aufsteiger am Freitag, 8. September in der HUK-Arena.
"Alle ziehen hervorragend mit und man merkt bereits, dass wir gute Typen im Kader haben." So lautet das Fazit von Simon Bertram, Headcoach des BBC, nach der ersten Trainingswoche seiner Schützlinge.
Ähnliches verkündet derzeit freilich auch die Konkurrenz, aber wer den Vestestädter Übungsleiter kennt, weiß, dass er Plattitüden für gewöhnlich meidet und mit der Einstellung seiner Mannen tatsächlich zufrieden sein muss.
"Die Trainingsqualität hat deutlich zugenommen, alles wirkt noch eine Spur professioneller", hat auch Matthias Haufer, Sportlicher Leiter bei den Oberfranken, beobachtet.
"Das liegt zum einen daran, dass sich die Zahl der Profis von drei auf fünf erhöht hat, zum anderen kann dank der Assistenztrainer Johannes Wunder und des neuen Athletikcoach Markus Schnitzer gezielter und individueller gearbeitet werden."
Der frischgebackene Drittligist wird aber nicht bloß im "stillen Kämmerlein" an seiner Form feilen. In den nächsten Wochen stehen insgesamt acht Testspiele auf dem Programm, dazu geht es vom 31. August bis 3. September ins bewährte Trainingslager nach Oberhof.
Dreimal trifft der BBC auf Vertreter aus der 2. Bundesliga ProA. Trainer Bertram misst diesen Partien eine besondere Bedeutung bei: "Wenn man gegen höherklassige Mannschaften antritt, werden Fehler gnadenlos bestraft und es wird einem knallhart aufgezeigt, wo man steht und welche Hausaufgaben es noch zu erledigen gilt."


Öffentliche Teamvorstellung

Dem Coburger Heimpublikum präsentiert sich der im Kern zusammengebliebene, aber punktuell deutlich verstärkte Erst-Regionalligameister zum ersten Mal am Freitag, 8. September, ab 20 Uhr in der HUK-Arena. Im Rahmen eines lockeren Showtrainings werden die Neuzugänge vorgestellt und die treuen BBC-Fans bekommen die Gelegenheit, hautnah mit ihren Stars zu interagieren.

Das Vorbereitungsprogramm des BBC Coburg im Überblick:

Samstag, 12. August, 17 Uhr:
Hanau White Wings (2. Bundesliga ProA) - BBC (nicht öffentlich)

Sonntag, 20. August, 16 Uhr:
Baskets Vilsbiburg (1. Regionalliga) - BBC Coburg (öffentlich)

Freitag, 25. August, 20 Uhr:
BBC Coburg - Nürnberg Falcons (2. Liga ProA/nicht öffentlich)

Sonntag, 27. August, 16 Uhr:
MLP Academics Heidelberg (2. Liga ProA) - BBC (öffentlich)

Donnerstag, 31. August bis Sonntag, 3. September 2017:
Trainingslager in Oberhof mit Test gegen Gotha II (nicht öffentlich)

Freitag, 8. September, 20 Uhr:
Teamvorstellung und Showtraining in der HUK-Coburg Arena

Samstag, 9. und Sonntag, 10. September: Turnier bei Tröster Breitengüßbach mit zwei Spielen

Sonntag, 17. September, 18 Uhr: TSV Tröster Breitengüßbach (1. Regionalliga) - BBC (öffentlich)
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren