Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Coburg

Vorbei: R33 ist vorläufig aus den Zapfsäulen einer Coburger Tankstelle verschwunden. Damit sich die Herstellung rechnet, müsste der in Coburg entwickelte Kraftstoff an mehr Tankstellen verfügbar sein.

Modellprojekt 

R 33 aus dem Verkehr gezogen

Coburg Zwei Jahre lang bewährte sich der in Coburg entwickelte Kraftstoff im Großversuch. Nun sind die Ergebnisse ausgewertet und R 33 aus den Zapfsäulen verschwunden. Denn er rechnet sich nicht - zumindest im Moment.  artikel-link

Die ehemaligen Albertiner der Original Prinz Albert Blasmusik (OPA) locken mit einem "Oktopafest" auf dem Schlossplatz. Während dieser Abend am Samstag längst ausverkauft ist, gibt es am Sonntag freien Eintritt im Festzelt unter dem Motto "Lokalklang".Foto: Archiv/Jochen Berger

Event

Brezn, Braten und Blasmusik auf dem Coburger Schlossplatz

Coburg Am Wochenende dreht sich auf dem Coburger Schlossplatz alles um zünftige Musik und kulinarischen Genuss. Den Auftakt machen am Samstag die ehemaligen Albertiner der Original Prinz Albert Blasmusik (OPA) mit einem "Oktopafest" zum Tag der Deutschen Einheit.  artikel-link

Michael Böhm gibt seinen Spielern Anweisungen. Fotos: Timo Geldner

Basketball-Regionalliga

BBC Coburg lässt es im Schlussviertel krachen

Coburg Beim klaren 107:48-Sieg vor knapp 900 Zuschauern gelangen dem Team von Trainer Michael Böhm 32 Punkte im letzten Abschnitt. Den Gästen aus Neumarkt ging die Luft aus. Der 2. Tabellenplatz wurde damit gefestigt. Zwickau führt die Liga aber weiter an.  artikel-link

von

Test

Test  artikel-link

"Pro Evolution Soccer" ermöglicht auch in der 2013er-Edition das ewig junge Duell Bayern gegen Schalke - mit einem Arjen Robben, der wenigstens als Pixel-Kicker einsetzbar ist. Foto: Konami

Sportspiel

Spielerisch fast perfekt - aber wo ist online?

Cristiano Ronaldo auf dem Cover - das suggeriert Höchstleistung. Aber auch ein Ronaldo hat Höhen und Tiefen. Und so repräsentiert er die aktuelle Ausgabe von "Pro Evolution Soccer" aus dem Hause Konami ebenbürtig. Auch wenn, was die PS3-Version angeht, die Stärken die Schwächen überwiegen.  artikel-link

Szenen einer heillos zerrütteten Musikerehe: Der Kontrabassist (Stephan Mertl) und sein ungeliebter Lebensgefährte.Fotos: Andrea Kremper

Premiere

Lachen am Rande des Abgrunds

Coburg Was passiert eigentlich, wenn ein Musiker im Staatsorchester an seinem klobigen Instruments namens Kontrabass schier verzweifelt? Stephan Mertl brilliert in Patrick Süskinds "Der Kontrabass" in der Reithalle.  artikel-link

So sieht Don Giovannis Höllenfahrt in Søren Schuhmachers Coburger Inszenierung aus: Benjamin Werth (liegend) in der Titelrolle und sein Spiegelbild Leporello (Norman D. Patzke).Fotos: Andrea Kremper

Landestheater

Im Panoptikum der Obsessionen

So wird Mozarts "Don Giovanni" zum musikalischen Festspiel. Die Regie lässt die Premierenbesucher mit vielen Fragen zurück.  artikel-link

Geballte Kraft im Comic-Universum: Hulk, Thor, Iron Man & Co. beweisen sich im Kampf gegen eine interstellare Bedrohung. Darum geht es im Blockbuster "Marvel's The Avengers", der jetzt auch auf einer bonusreichen Blu-ray erhältlich ist - 3D-Version inklusive. Foto: Disney

Blu-ray-Neuheit

Superhelden im Superfilm auf Super-BD

Mehr Heldenmut geht nicht: Alle Stars aus dem Marvel-Universum versammeln sich, als ein Feind den Weltfrieden und die globale Sicherheit bedroht. Wenn Nick Fury (Samuel L. Jackson), führender Kopf der Friedensorganisation S.H.I.E.L.D., doch nur geahnt hätte, worauf er sich einlässt, als er ausgerechnet diese Heroen rekrutiert ...  artikel-link

Kerstin Hänel und Nils Liebscher bei den Proben zu  "Viel Lärm um Nichts". Fotos: Jochen Berger

Landestheater

Nach Herzenslust lieben, streiten und leiden

Am Landestheater laufen die Vorbereitungen für die ersten Premieren der neuen Spielzeit. Ein Kontrabassist gibt Einblick in seine Herzensnöte, zwei Verliebte geraten sich in die Haare und auf den ewigen Verführer wartet die große Abrechnung.  artikel-link

Junge Trommler begrüßten am Nachmittag die ersten Gäste beim Coburger Theaterfest.Fotos: Jochen Berger

Landestheater

Gala-Konzert krönt das Theaterfest

Manchmal passt eine ganze Spielzeit in einen halben Tag. Nach diesem Motto funktioniert das Coburger Theaterfest. Vom Nachmittag bis zur Mitternacht zeigte das Drei-Sparten-Haus am Schlossplatz zum Saisonauftakt seine Leistungsfähigkeit in allen Sparten.  artikel-link

Judith Wollstädter übernahm am Montag für den kurzfristig erkrankten Intendanten Bodo Busse die traditionelle Ensemblebegrüßung nach den Theaterferien. Wollstädter, studierte Juristin und sowie Theater- und Orchestermanagerin, ist seit Jahresbeginn Kaufmännische Direktorin des Landestheaters. Fotos: Jochen Berger

Landestheater

"Sie kommen an ein gutes Haus"

Für den kurzfristig erkrankten Intendanten Bodo Busse übernimmt Judith Wollstädter die Begrüßung des Ensembles und beschwört den Teamgeist: "Wir sind immer dann gut, wenn alle zusammen halten."  artikel-link

Neue inFranken.de-App!

Gestalten Sie jetzt mit uns die neue inFranken.de-App. Ab sofort können Sie sich als Testuser für die neue App anmelden. Wir stellen Ihnen dann exklusiv vor Einführung einen Zugang zur Verfügung.  artikel-link

Neue inFranken.de-App!

Gestalten Sie jetzt mit uns die neue inFranken.de-App. Ab sofort können Sie sich als exklusiver Testuser für die neue App anmelden! Wir stellen Ihnen dann exklusiv vor Einführung einen Zugang zur Verfügung.  artikel-link

Gemeinsam das Leben entdecken: Christa Fedder als Maude und Valentin Fruntke als Harold.Fotos: Andrea Kremper

Premiere

Rührende Liebesgeschichte

Was passiert, wenn sich ein junger Mann in eine alte Frau verliebt? Der Seniorenclub des Landestheaters bringt das Schauspiel "Harold und Maude" mit einigen Gästen auf die Bühne der Coburger Reithalle.  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 | .... | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 (42 Seiten)