Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Coburg

Interview

"Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort"

Nach neun erfolgreichen Jahren verabschiedet sich Generalmusikdirektor Alois Seidlmeier aus Coburg. Zur neuen Saison wechselt er als stellvertretender GMD und Erster Kapellmeister ans Nationaltheater Mannheim.  artikel-link

Landestheater

Verliebt in den Schlossplatz

Im September tritt Roland Kluttig offiziell die Nachfolge von GMD Alois Seidlmeier an.  artikel-link

Public Viewing

Coburger feiern WM-Auftaktsieg

Ist Deutschland denn schon Weltmeister? Mit einem Autokorso und jubelnden Anhängern rund um den Coburger WM-Garten im Josiasgarten zelebrierten jedenfalls zahlreiche Fans am Sonntag den 4:0-Sieg Deutschlands gegen Australien - beinahe so, als wäre der Titel schon errungen.  artikel-link

WM-Garten

Coburgs Fußball-Herz pulsierte

Super Stimmung herrschte im Herzen der Stadt. Hunderte Fans feierten im Josiasgarten die deutsche Mannschaft. Der SV Hut gewinnt den ersten Bus-Zieh-Wettbewerb.  artikel-link

Gute Geschäfte auch in der Krise

Die Coburger Firma Dehler im Stadtteil Neuses ist ein Beispiel dafür, dass man auch am teuren Standort Deutschland erfolgreich fertigen kann. Und zwar durch die Spezialisierung auf Nischen und Sonderanfertigungen und die Produktion in sehr hoher Qualität.  artikel-link

Schule akut

"Es ist das System, das krankt"

Staatssekretär Markus Sackmann diskutiert mit Mitgliedern der Initiative und hört sich die Sorgen und Nöte der Erzieher an.  artikel-link

Schule akut

Der Druck bleibt

Die Coburger Initiative hinterfragt kritisch das neue Übertrittsverfahren.  artikel-link

Globalisierung hautnah

Hamül liefert Hochgeschwindigkeits-Drehfräsen an weltweite Kunden in boomenden Branchen. Fast drei Viertel der Produktion gehen in den Export.  artikel-link

Erfolgreich in der Welt der Chips

Die Firma SPA entwickelt für ihre weltweiten Kunden spezielle Software und Anlagen für die 100-prozentig fehlerfreie Produktion der winzigen elektronischen Bauelemente.  artikel-link

Bauherren investieren heute weniger

Neben dem starken Rückgang beim privaten Wohnungsbau registriert die Firma Kröckel Wohnbau einen Trend hin zum weniger kostenintensiven Bauen. In den nächsten Jahren soll der Wirkungsbereich des Unternehmens wachsen.  artikel-link

Briqq ermittelt das Maß der Dinge

Das Coburger Unternehmen vermisst gewerbliche Liegenschaften. Seine Auftraggeber nutzen diese Daten zur Bewirtschaftung, Instandhaltung und Organisation der Immobilien.  artikel-link

Zustand der Kinder "sehr bedenklich"

Bauchschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen - 283 von 469 Drittklässlern in Coburg Stadt und Land litten im vergangenen Schuljahr vor Klassenarbeiten an psychosomatischen Beschwerden.  artikel-link

Mit Ausdauer klappt's im zweiten Anlauf

Ist der Weg durch die Schule geschafft, geht´s mit dem Lernen weiter - ob im Rahmen einer Ausbildung, eines Studiums oder aber in sogenannten Jungarbeiterklassen oder Berufsfachschulen.  artikel-link

Größere Organisationseinheiten wichtig

Kultusminister Siegfried Schneider hat bei seinem Besuch auf dem BLLV-Symposium "SOS Hauptschule" in München ein klares Bekenntnis für eine Weiterentwicklung dieses Schultyps abgelegt.  artikel-link

Die Kinder müssen versorgt werden

Mit den massiven Veränderungen am Gymnasium einher geht überall erhöhter Raumbedarf. Alle vier Coburger Gymnasien haben ihre Anträge gestellt.  artikel-link

Lesen können wäre schön

Die Fähigkeit, sich längere Zeit zu konzentrieren, hat generell abgenommen. Was die Grundschulrektoren Coburgs massiv beklagt haben, setzt sich in den Gymnasien fort.  artikel-link

Die Schule ist keine Quizshow

Etwa ein Drittel der Jugendlichen durchläuft die Schule ohne Schwierigkeiten", sagt Regina Knape. Die Psychologin ist für die Coburger Gymnasien zuständig und hat festgestellt, dass manche Kinder gegen negative Einflüsse aus ihrem Umfeld immun sind.  artikel-link

Jonglierend und lavierend durch Schulalltag

Wir müssen jonglieren und lavieren." Der Rektor der Jean-Paul-Schule, Hans Haberzettl, beschreibt das tägliche Dilemma der Grundschulen zwischen erhöhten erzieherischen Anforderungen und mehr oder weniger großem Lehrermangel.  artikel-link

Zustand der Kinder „sehr bedenklich“

Fragebogenaktion Der Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Saadi Jawad beurteilt die Ergebnisse der Tageblatt-Umfrage zur Situation der Drittklässler. Über 50 Prozent leiden an psychosomatischen Beschwerden.Aber die meisten gehen gern zur Schule.  artikel-link

Vertretung

Kranke Lehrer, leere Klassenzimmer?!

Die Staatlichen Schulämter im Landkreis und in der Stadt Coburg suchen dringend Unterrichtsvertretungen an den Grund- und Hauptschulen. Mobile Reserven reichen längst nicht mehr aus. Interessenten sollen sich schnellstens melden.Schule akut Die Staatlichen Schulämter im Landkreis und in der Stadt Coburg suchen dringend Unterrichtsvertretungen an den Grund- und Hauptschulen. Mobile Reserven reichen längst nicht mehr aus. Interessenten sollen sich schnellstens melden.„  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 | .... | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 (35 Seiten)