Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Coburg

Seine Zeit ist abgelaufen: Das Feuerwehrgerätehaus in Wildenheid wird bald nicht mehr benötigt. Läuft alles gut, kann die Feuerwehr im Jahr 2020 in seine neue Heimat umziehen. Foto: Berthold Köhler

Feuerwehr

Wieder Zwist ums Wildenheider Gerätehaus

inFranken-Plus Wildenheid Geld ist zwar nicht, da aber die Stadtverwaltung in Neustadt bei Coburg versichert, dass sie die Planungen für das neue Gerätehaus des Wildenheider Feuerwehr vorantreiben wird. Aber erst dann, wenn das Haarbrücker Gerätehaus in trockenen Tüchern ist.  artikel-link

Hier fließen 2017 zwei Millionen Euro rein: das Rathaus von Neustadt bei Coburg. Foto: Berthold Köhler

Finanzen

Neustadt schnürt dickes Investitionspaket

inFranken-Plus Neustadt bei Coburg Neustadts Stadtkämmerer Rainer Schmiedeknecht stellte dem Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftssenat den Haushalt 2017 vor. Die darin enthaltenen sieben Millionen Euro Investionen sind allerdings ohne eine Kreditaufnahme nicht zu bewältigen. Damit steigt die Pro-Kopf-Verschuldung auf 587 Euro.  artikel-link

Die Zukunft liegt auf dem Rollcontainer: Ein Mehrzweckfahrzeug ist auf diese Weise bereits mit zwei Kilometern Schlauchleitung und Material zum Ausleuchten von Einsatzstellen ausgestattet. Künftig soll es mehr solcher Container mit unterschiedlichen Ausrüstungen geben. Mitgenommen wird dann nur das, was im jeweiligen Einsatz wirklich gebraucht wird, sagt Stadtbrandrat Ingolf Stökl. Foto: Simone Bastian

Einsatzspektrum

Feuerwehr Coburg: Zwischen Tunnel und Theater

inFranken-Plus Coburg Brandschutz ist inzwischen nur noch eine von mehreren Aufgaben der Feuerwehr. Stadtbrandrat Ingolf Stökl spricht über die Ansprüche an Ehrenamtliche, die Fahrzeugausrüstung der Zukunft und warum die Feuerwehr inzwischen auch mit Kameras hantiert.  artikel-link

Jetzt geht's los: Die Besatzungen der Räumfahrzeuge der Coburger Straßenmeisterei werden in dem kommenden Tagen jede Menge zu tun bekommen - zumindest dann, wenn der Wetterbericht zutrifft. Foto: Straßenmeisterei Coburg

Bilanz

Sechs Glätte-Unfälle im Coburger Land

inFranken-Plus LKR Coburg Lange hat er sich Zeit gelassen, aber jetzt ist der Winter auch im Coburger Land angenommen. Zwar waren die Autofahrer offensichtlich gut vorbereitet auf die ersten Schneefälle - ein paar Ausrutscher gab es aber dennoch. Bei sechs Unfällen notierte die Polizei Schneeglätte als Unfallursache.  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 | .... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | .... | 38 | 39 | 40 (40 Seiten)