Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Coburg

Bettina Fröba-Schultheiß und Sorin sind froh, dass die alte Prothese endlich ausgedient hat. Foto: Ulrike Nauer

Beistand

Endlich auf eigenen Beinen stehen

inFranken-Plus Coburg Selbstständigkeit ist der größte Wunsch des rumänischen Waisen Sorin. Die "Freunde Rumäniens" und Round Table haben ihm eine neue Prothese finanziert. Nun will er mit Coburger Hilfe eine Arbeit in seiner Heimat finden.  artikel-link

Hauptdarstellerin Hanna Schygulla mit Peter Berling (links) und Rainer Werner Fassbinder (Mitte) beim Dreh in der alten Angerturnhalle. Foto: Hans Wippenbeck

Filmgeschichte

Strafzettel, Allüren und ein Unfall

inFranken-Plus Coburg Bei den Dreharbeiten zum Fassbinder-Klassiker "Die Ehe der Maria Braun" 1978 in Coburg lief nicht immer alles glatt. Der Regisseur war genervt, auch wenn die Coburger sich größte Mühe gaben, den Filmleuten die Arbeit zu erleichtern.  artikel-link

Gerichtsverhandlung

Letzter Akt der Coburger Sauna-Posse

inFranken-Plus Coburg Ein Beklagter, der doch nur die Welt besser machen will und dabei vor fremdem Eigentum nicht Halt macht, eine Klägerin, die rein aus prinzipiellen Gründen einen Betrag per Gericht eintreibt, der das ganze Verfahren eigentlich nicht wert ist.  artikel-link

Wird Alarm ausgelöst, sitzen Dominik Luther (links) und Christoph Weichler in voller Montur und in Windeseile im Einsatzfahrzeug. Foto: Ulrike Nauer

Einsatz

Lieber einmal zu viel ausgerückt

inFranken-Plus Coburg 276 Mal rückte die Coburger Feuerwehr 2016 aus - 76 Mal war es falscher Alarm. Dabei gilt der Grundsatz: "Wir gehen immer vom Ernstfall aus!" - selbst wenn die Coburger bei Nebel wieder einmal glauben, die Veste stehe in Flammen.  artikel-link

Wenn sich unbezahlte Rechnungen stapeln und das Konto ins Minus rutscht, ist die Schuldnerberatung oft die letzte Rettung.  Foto: Jochen Nützel/Archiv

Aufklärung

Der Kampf gegen die roten Zahlen

Coburg Der Caritasverband Coburg erklärt, wie man mit etwas Hilfe wieder schwarze Zahlen schreiben kann, und betreibt Präventionsarbeit an Schulen.  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 | .... | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | .... | 38 | 39 | 40 (40 Seiten)