Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Kultur-Tipp

Altstadt-Serenade der Sommeroperette am Dienstag in Bad Rodach

Die Altstadt-Serenade ist auch in diesem Jahr fester Bestandteil im Programm der Coburger Sommeroperette.
Vor dem ehemaligen Jagdschloss Bad Rodach findet die Altstadt-Serenade statt. Foto: Archiv/Jochen Berger
 
Sie findet am Dienstag (15. August, 20.30 Uhr) wieder auf dem Platz vor dem ehemaligen Jagdschloss statt.


Gestaltet wird der Abend vom "Royal Salon-Ensemble", einer Formation aus Mitgliedern des Orchesters der Sommeroperette unter Leitung von Gyula Mezei. Das Programm verspricht wieder eine musikalische Weltreise. Stilistisch spannt sich der Bogen von populären Werken der Salonmusik über beliebte Virtuosenstücke bis hin zur Filmmusik.


Die Serenade wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Rodach veranstaltet. Unterstützt wird der Abend zudem von der VR-Bank Coburg. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro.



Rund um die "Blues Brothers" in Heldritt




Altstadt-Serenade Dienstag, 15. August, 20.30 Uhr, Schlossplatz Bad Rodach

Termine "The Blues Brothers in: Prison" - 16., 17., 18. August, 19.30 Uhr, 19. August, 14 und 19.30 Uhr, 20. August, 18 Uhr - Waldbühne Heldritt

Vorverkauf Tourismus Coburg, Herrngasse 4, (Tel. 09561/89-8043), Shoes & More Appis (Tel. 09564/4489, Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 13 Uhr). ct

zum Thema "Coburger Sommeroperette"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.