Coburg
Ausblick

Klassik und Picknick

Werke aus dem Norden Europas erklingen beim Klassik-Open Air im Coburger Rosengarten: von Carl Nielsen, Jean Sibelius, Hugo Alfvén und Edvard Grieg.
Artikel einbetten
Der Rosengarten bietet wieder den Rahmen für das Klassik-Open Air mit dem Philharmonischen Orchester. Solistin ist die Pianistn Kyoko Frank. Fotos: Archiv/Jochen Berger
Der Rosengarten bietet wieder den Rahmen für das Klassik-Open Air mit dem Philharmonischen Orchester. Solistin ist die Pianistn Kyoko Frank. Fotos: Archiv/Jochen Berger
+1 Bild
In diesem Jahr entführt das Philharmonische Orchester des Landestheaters in den hohen Norden. Das Klassik-Open Air im Coburger Rosengarten am kommenden Samstag (ab 20.30 Uhr) steht nämlich bei der Auflage 2017 unter dem Titel "Mittsommernacht".
Wenn der längste Tag des Jahres bevorsteht, herrscht in ganz Skandinavien buntes Treiben. Jung und Alt bereiten sich auf ein ganz besonderes Fest vor, die Mitsommernacht, in der in einigen Teilen des hohen Nordens die Sonne gar nicht untergeht. Ebenso hell erstrahlen sollen die Musikstücke, die Generalmusikdirektor und Dirigent Roland Kluttig mit dem Sinfonieorchester des Landestheaters zum Besten geben wird.


"Maskerade" zum Auftakt

Den Auftakt macht die Overtüre zu "Maskerade" von Carl Nielsen, ehe Jean Sibelius' "Finlandia" und das Klavierkonzert in a-Moll von Edvard Greg, vorgetragen von Kyoko Frank, die Zuhörer in die Weiten des sommerlichen Skandinaviens entführt.
Der besondere Reiz des Klassik Open Air liegt in der Mischung aus klassischen Klängen und kulinarischem Genuss; das Publikum verwandelt entspannt mit Klappstühlen, Decken und gefüllten Körben die Grünflächen am Rosengarten in eine große Picknickfläche.
Nach der Pause bilden dann die 3. Schwedische Rhapsodie von Hugo Alfvén und Ausschnitte aus der Peer-Gynt-Suite von Edvard Grieg den Abschluss des sommerlichen Abends. Wie schon in den Vorjahren ist das Coburger Klassik-Konzert der besonderen Art auch in diesem Jahr eintrittsfrei, dank des Engagements der VR-Bank Coburg und der Stadtwerken SÜC.

Samstag, 1. Juli Klassik-Open-Air im Rosengarten Coburg, Beginn: 20.30 Uhr

Mitwirkende Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg, Solistin: Kyoko Frank, Dirigent: Generalmusikdirektor Roland Kluttig

Unterstützer SÜC Energie und mehr; VR-Bank Coburg ct
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren