Grub am Forst
Gemeinderat

GfG bringt neuen Vorschlag zum Grüber Wochenmarkt

Der Streit um den Wochenmarkt wird wohl bei der Gemeinderatssitzung in Grub am Forst am nächsten Montag eine zentrale Rolle spielen.
Artikel einbetten
Wochenmarkt in Grub am ForstFoto: Archiv/Michael Stelzner
Wochenmarkt in Grub am ForstFoto: Archiv/Michael Stelzner
Denn neben der CSU hat auch die Fraktion "Gut für Grub" (GfG) einen Antrag zum Markt eingereicht.


"Gut für Grub" bleibt dabei bei seinem Wunsch, weiter zweimal im Monat einen Markt am Rathaus durchzuführen, ergänzt diesen aber mit einem Zusatz: So soll die Gemeinde den Holzanbau am Feuerwehrgerätehaus um einen weiteres Gebäudeteil in Holzständerbauweise erweitern.

Dieses soll während der Woche als Unterstellplatz für ein Fahrzeug der Verwaltungsgemeinschaft, an Markttagen als Verkaufsfläche genutzt werden. Finanziert werden könnte das Projekt durch die eingesparten Kosten des Bürgerentscheids sowie durch Eigenleistung und Spenden. Peter Pillmann, der im Namen von GfG den Antrag an Bürgermeister Jürgen Wittmann (GfG) gestellt hat, nimmt bei seiner Idee offensichtlich Bezug auf einen Appell von Michael Busch (SPD). Pillmann zitiert den Landrat mit den Worten: "...bitte machen Sie den Bürgerentscheid durch einen entsprechenden Beschluss im Gemeinderat entbehrlich."


Gemeinderatssitzung




Termin Die Sitzung findet am Montag um 19 Uhr im Rathaus statt.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
1 Kommentar
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren