Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

1. Basketball-Regionalliga

Ernüchterung beim BBC Coburg

Die Heimpremiere des Aufsteigers ging daneben: Mit 77:81 unterlag das Team von Trainer Simon Bertram den "Fireballs"aus Bad Aibling.
Trainer Simon Bertram sah das Unheil kommen. Die Heimpremiere seines BBC in der 1. Basketball-Regionalliga ging schief. Die Fireballs aus Bad Aibling entführten die Punkte aus der HUK-Arena. Foto: Timo Geldner
 
Der BBC Coburg ist bei seiner Heimpremiere in der 1. Basketball-Regionalliga Südost als Verlierer vom Feld gegangen: Gegen starke Gäste von den TuS Bad Aibling Fireballs unterlag das Team von Simon Bertram am Sonntag vor knapp 800 Zuschauern in der HUK-Arena verdient mit 77:81 (35:41).
Die dunklen Wolken, die vor Spielbeginn über der Halle aufgezogen waren, hatten bereits nichts Gutes verheißen. Sie sollten zum Sinnbild werden für einen Nachmittag, an dem beim BBC im Duell mit dem Mitaufsteiger aus Bad Aibling vieles nicht wie gewünscht funktionierte, aber nichtsdestotrotz bis in die Schlusssekunden eine Siegchance bestand.


Holpriges Anfangsviertel

Schon das Anfangsviertel verlief holprig: Die Trefferquote war niedrig, die Fehlerquote hoch und die Hausherren blieben nur durch Dreier von Jordan Burris und Fabian Franke, die während der gesamten Begegnung in der Offensive des BBC die Hauptlast übernahmen und am Ende auf 23 beziehungsweise 17 Zähler kamen, einigermaßen im Spiel (19:24, 10.).
Auch in der Folge gelang es den Mannen von Trainer Simon Bertram nie, der Partie dauerhaft ihren Stempel aufzudrücken. Zwar gab es gelungene Aktionen wie ein NBA-Dreier von Burris und eine schöne Give-and-Go-Kombination von Steffen Walde und Daniel Stawowski, anschließend brachten sich die Vestestädter jedoch durch eine wahre Flut an technischen und unsportlichen Fouls immer wieder selbst um den Lohn ihrer Arbeit. Mit einem Sechs-Punkte Rückstand ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen (35:41, 20.).


Sieben Punkte von Gligorovic

Nach Wiederbeginn sah es kurzzeitig so aus, als würden die Gastgeber in die Spur finden: Sieben schnelle Punkte von Sasa Gligorovic bescherten dem BBC die erste Führung seit einer gefühlten Ewigkeit und veranlassten Fireballs-Coach Luca Burci zu einer Auszeit (42:41, 22.).
Als Bad Aiblings Anführer David Bergfeld unter dem tosenden Applaus der von Jordan Burris animierten BBC-Fans zweimal von der Freiwurflinie vergab und die Coburger die beiden Folgeangriffe durch Burris und Franke erfolgreich abschlossen, schien das Momentum endgültig in Richtung der Heimmannschaft zu kippen (52:49, 25.).
Doch weit gefehlt: Vor allem Bad Aiblings Scharfschütze Claus Weiß drehte nun mächtig auf. Er erzielte 18 seiner 28 Punkte nach der Halbzeit und traf insgesamt sechs Dreier, oft mit Ablauf der Schussuhr. Nach einem unbedrängten Korbleger des ebenfalls stark aufspielenden TBA-Aufbaus Stefan Bradaric war der alte Abstand wiederhergestellt (59:66, 31.).


BBC bäumte sich nochmals auf

Dennoch bäumte sich der BBC noch einmal auf: Insgesamt vier erfolgreiche Distanzwürfe - jeweils zwei von Burris und Kevin Eichelsdörfer - sorgten dafür, dass es beim Stand von 77:80 in der Schlussminute möglich erschien, sich mit dem letzten Angriff zumindest in die Verlängerung zu retten.
Allerdings fand sich anstatt des ebenfalls freistehenden Burris plötzlich Center Daniel Stawowski in ungewohnter Position hinter der Dreierlinie mit dem Spielgerät wieder - und verfehlte deutlich.
Voraussichtlich bleibt den Coburgern genügend Zeit, um die Niederlage aufzuarbeiten: Das für den 8. Oktober angesetzte Auswärtsspiel in Treuchtlingen wurde wegen einer Hallensperrung abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. mh

zum Thema "BBC Coburg"

Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.