Coburg
Wirtschaft

Coburger Firma Prodinger weiter auf Expansionskurs

Der Verpackungsspezialist hat die Firma Meichner in Altenstadt bei Weiden übernommen.
Artikel einbetten
Prodinger ist jetzt auch in der Oberpfalz einen Standort. Foto: Prodinger
Prodinger ist jetzt auch in der Oberpfalz einen Standort. Foto: Prodinger
Die Firma Prodinger Verpackung ist weiter auf Expansionskurs.

"Mit der Übernahme der alteingesessenen Firma Meichner GmbH, Handel für Papier und Verpackungsmittel in Altenstadt bei Weiden sichert sich Prodinger weitere Vertriebsgebiete im ostbayerischen Raum.", heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Ein neues Betriebsgebäude in Windischeschenbach direkt an der Auffahrt zur A93 ist bereits fertig gestellt und seit 1. Juli versorgt Prodinger von dort aus die regionale Kundschaft und auch zum Teil den tschechischen Raum.

"Mit der Firma Meichner konnte nicht nur ein in der Region sehr gut vernetztes Unternehmen dazu gewonnen werden, sondern auch weitere fachlich kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", heißt es in der Mitteilung. Und weiter: "Prodinger Verpackung kann mit dieser Übernahme seinen Status als Nummer Eins 1 ausbauen und die Wachstumsentwicklung weiter beschleunigen. .

Prodinger ist mit 450 Mitarbeitern an mittlerweile acht Standorten und über 100 000 Palettenplätzen Vorratslager für die gesicherte "just-in-time"-Versorgung das größte Vertriebsunternehmen für gewerbliche Transportverpackungen, Packmittel, Packhilfsmittel im deutschsprachigen Raum.

Die beiden Geschäftsführer Hans-J. und Steffen Prodinger erklären dazu: "Unser Ziel ist es, für unsere Kunden stets die optimale Verpackung zu finden. Dazu ist eine persönliche Beratung vor Ort beim Kunden und die Kenntnis über die Versandbedingungen in allen verschiedenen Branchen der Wirtschaft unverzichtbar. Natürlich ist es die Hauptaufgabe der Verpackung die notwendigen Schutzfunktionen zu erfüllen, aber auch rationelle technisch unterstützte Verpackungsprozesse, moderne und günstige Verpackungslösungen, umweltfreundliche Packstoffe, wiederverwertbare Mehrwegverpackungen und vieles mehr spielen eine große Rolle bei der ständigen Herausforderung die Verpackung zu optimieren."
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren