Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017: Lutz Egerer ist mit 100 Prozent Direktkandidat der SPD Ansbach

Bürgermeister Lutz Egerer hält sich für sehr geeignet die SPD Ansbach im Bundestag zu vertreten. Ob das klappen wird, sieht man im September.
Lutz Egerer will mehr als nur Bürgermeister sein. Mit vollster Zustimmung seiner Gemeinde wird er nun als Direktkandidat gestellt. Foto: spd-petersaurach.de
 
Mit den Worten ”Sozi sein heißt für mich, niemals aufzuhören, für eine gerechte Welt zu kämpfen”, wirbt Lutz Egerer um Stimmen. Der Bürgermeister der Gemeinde Pertersaurach ist nämlich felsenfest davon überzeugt, dass er Bundestag kann und vor allem will er es auch. Anscheinend sieht seine Wahlgemeinde das ähnlich, und so stellten sie ihn mit 100 Prozent Zustimmung als Direktkandidaten.

Egerer will alles dafür tun Steuergerechtigkeit zu verwirklichen und setzt sich allgemein für eine solidarische Gesellschaft, soziale Gerechtigkeit und die Gestaltung des Wandels ein.
Dass er bei der Wahl als gewisser ”Außenseiter” antreten wird, stört ihn nicht. Ähnlich ging es ihm auch damals bei der Bürgermeisterkandidatur, bei der er sich im Endeffekt durchsetzen konnte.


Newsletter kostenlos abonnieren