Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017: Jörg Nürnberger, der SPD-Kandidat für den Wahlkreis Hof

Jörg Nürnberger möchte im September für die SPD aus dem Wahlkreis Hof in den Bundestag ziehen. Sein Ziel: Die finanzielle Entlastung von Familien.
 
Jörg Nürnberger ist nicht nur selbstständiger Rechtsanwalt, sondern auch Parteimitglied der SPD - und das seit über 35 Jahren. Seit 2015 bekleidet er das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Hochfranken sowie er seit 2016 Mitglied im Bezirksvorstand der SPD Oberfranken ist. Nun hofft er darauf, dass es bei den Bundestagswahlen im September für ihn auch nach Berlin gehen wird. Dort würde er sich vor allem dafür einsetzen wollen, dass Familien mehr finanzielle Unterstützung erhalten und entlastet werden.

Nürnberger wurde 1967 in Wunsiedel geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter.
In seiner Freizeit fährt er gerne Rad oder Ski, außerdem zählt auch das Wandern zu seinen Hobbies.


Newsletter kostenlos abonnieren