Brand in Klinikum-Nord in Nürnberg




Brand in Klinikum-Nord in Nürnberg  |  Am Mittwochabend (04.12.2016) wurde die Feuerwehr zu einem gemeldeten Brand auf das Gelände des Klinikums Nürnberg-Nord alarmiert. Tatsächlich hatte ein Bett im Bau 30 Feuer gefangen und eine stärkere Rauchentwicklung ausgelöst. Die Feuerwehr konnte die Flammen jedoch schnell unter Kontrolle bringen, sodass eine Brandausbreitung verhindert werden konnte. Die 30 Patienten auf der betroffenen Station mussten nicht evakuiert werden. Ob Personen zu Schaden gekommen ist, ist derzeit genauso unklar, wie die Brandursache. Foto: NEWS5 / Grundmann |  Aufrufe:  |  05.01.2017  | (C) News5 / Grundmann



Fotoserienübersicht