A9: Die erste intelligente Autobahnbrücke Deutschklands in Nürnberg




Bauingenieurin Ursula Freundt, der Bauingenieur Ingmar Stade (r) und Johannes Schatz von der Autobahndirektion Nordbayern stehen am 03.11.2016 bei Nürnberg (Bayern) im Inneren der ersten "intelligenten" Autobahnbrücke Deutschlands an einem induktiven Wegaufnehmer der die Wegverschiebung unter der Fahrbahn misst. Das rund elf Millionen Euro teure Bauwerk gehört zum sogenannten Digitalen Testfeld Autobahn des Bundesverkehrsministeriums. Foto: Daniel Karmann/dpa (zu dpa-Korr: "Eine Autobahnbrücke als Waage, Verkehrszähler und Thermometer" vom 14.11.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++ |  Aufrufe:  |  14.11.2016  | (C) dpa



Fotoserienübersicht