Bier

Biergenussmesse "proBier" in Bamberg: Neuauflage im November

Die Biergenussmesse "proBier" in Bamberg geht in die zweite Runde. Im November findet die Messe erneut in der Konzert- und Kongresshalle statt.
Die Erstauflage der "proBier" im vergangenen Jahr fand guten Anklang.  Foto: Daniel Löb
 
Nach der großen Resonanz der ersten "proBier Bamberg" im Herbst 2016 geht die Biergenussmesse in diesem Jahr in die zweite Runde, und zwar vom 24. bis 25. November in der Konzert- und Kongresshalle. Veranstalter der "proBier" ist auch in diesem Jahr die Bamberg Congress+ Event GmbH in Kooperation mit Stadt und Landkreis Bamberg.

Neben den Ausstellerständen mit Bierpräsentationen und Sondersuden soll es eine Reihe an Vorträgen, Bierseminaren und speziellen Bierverkostungen geben. Erstmalig werden die Besucher mit dem Eintrittspreis, der unverändert bei 9 Euro liegen wird, eine Gratiskostprobe der angebotenen Biere bekommen, die sie mittels spezieller Kronkorken zufällig ziehen werden. Die Biergenussmesse "proBier" wird über die Grenzen Frankens hinaus intensiv beworben werden.

Die beiden Schirmherren Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb informierten gemeinsam mit Horst Feulner vom Bamberg Congress & Event über die Ziele und die Neuerungen der "proBier Bamberg 2017". "Mit 40 Ausstellern, 1800 Besuchern und rund 250 verschiedenen regionalen, nationalen und internationalen Bierspezialitäten war die ,proBier' im vergangenen Herbst ein großer Erfolg", werden sie in einer Pressemitteilung der Organisatoren zitiert.


Ziel der Biergenussmesse sei es, interessierten Privatbrauereien eine Plattform zu bieten, um einem überregionalen Publikum aus Biergenießern und Liebhabern der Braukultur eine Vielfalt an besonderen Bierspezialitäten zu präsentieren. Der Biergenuss stehe dabei im Vordergrund. Die Aussteller aus dem Jahr 2016 wurden bereits alle über die Neuauflage der "proBier Bamberg" informiert. Gestartet ist auch schon längst die Ausstellerakquise bei allen bundesweiten Brauereien, um zahlreiche neue Aussteller nach Bamberg zu holen und der Vielzahl an Bierkennern, Biersinnigen und Liebhabern der Braukultur eine noch größere Anzahl an Biersorten bieten zu können. Die Anmeldefrist für die Aussteller endet am 31. Juli.
Newsletter kostenlos abonnieren