Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Schwerer Unfall

Landkreis Bayreuth: Sieben Verletzte bei Unfall auf B85

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 85 in Oberfranken wurden heute mehrere Menschen schwer verletzt.
Rettungskräfte mussten heute wegen eines Unfalls auf der Bundesstraße 85 ausrücken.
 
Im Landkreis Bayreuth ereignete sich am Dienstag auf der Bundesstraße 85 auf Höhe Altenplos gegen 13.20 ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Sieben Personen wurden dabei verletzt.

Laut Polizeiangaben wollte ein mit fünf Menschen besetztes Fahrzeug von Kulmbach kommend in Altenplos nach rechts in ein Wohngebiet abbiegen.

Der dahinterfahrende Autofahrer übersah den Abbiegevorgang und fuhr auf das Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurden sämtliche Insassen so schwer verletzt, dass sie zur Behandlung in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden mussten.

Unter den sieben Verletzten befinden sich auch drei Kinder aus dem vorausfahrenden Auto. Lebensbedrohliche Verletzungen können bei allen jedoch zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Nach dem Unfall musste die B85 kurzfristig gesperrt werden.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.