Region  // Bayreuth

Neue inFranken.de-App!

Gestalten Sie jetzt mit uns die neue inFranken.de-App. Ab sofort können Sie sich als Testuser für die neue App anmelden. Wir stellen Ihnen dann exklusiv vor Einführung einen Zugang zur Verfügung.  artikel-link

Neue inFranken.de-App!

Gestalten Sie jetzt mit uns die neue inFranken.de-App. Ab sofort können Sie sich als exklusiver Testuser für die neue App anmelden! Wir stellen Ihnen dann exklusiv vor Einführung einen Zugang zur Verfügung.  artikel-link

Festspieldynastie

Die Royals von Bayreuth

Heute starten die Bayreuther Festspiele: Seit bald 140 Jahren bestimmt die Familie Wagner, wo es lang geht. Im Umgang mit der Verwandtschaft ist man dabei nicht zimperlich.  artikel-link

Bayreuther Festspiele

Alles bleibt auf dem Teppich

Mit "Tristan und Isolde" endet bei den Bayreuther Festspielen der Premierenzyklus.  artikel-link

Parsifal

Kundry, der blaue Engel

Auch in ihrem vierten Jahr bei den Bayreuther Festspielen überzeugt die "Parsifal"-Inszenierung von Stefan Herheim.  artikel-link

Bayreuther Festspiele

"Ha! Diese Meister!"

Bei der Wiederaufnahme von Katharina Wagners "Meistersinger"-Inszenierung blieben etliche Plätze leer.  artikel-link

Festspiele

Das "Ring"-Ding ist noch nicht perfekt

Die Festspielleiterinnen verhandeln aktuell mit Frank Castorf. Der Intendant der Berliner Volksbühne soll im großen Wagner-Jubiläumsjahr 2013 den "Ring des Nibelungen" inszenieren.  artikel-link

Festspiele

Flaniermeile mit rotem Zielstrich

Zwei wichtige Gs für Franken fehlten: Gottschalk und Guttenberg waren nicht zur Premiere der 100. Festspiele auf den Grünen Hügel erschienen. Dafür aber kamen diejenigen, die sich zuletzt noch um die Rettung des Euro mühten: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Jean-Claude Trichet, Präsident der Europäischen Zentralbank.  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)