Bad Berneck im Fichtelgebirge
Einbruch

Kreis Bayreuth: Unbekannte brechen in zwei Bäckereien ein

Im Landkreis Bayreuth sind Unbekannte Donnerstagnacht in zwei Bäckerfilialen eingebrochen.
Artikel einbetten
Im Landkreis Bayreuth sind Unbekannte Donnerstagnacht in zwei Bäckerfilialen eingebrochen. Symbolbild: Christopher Schulz
Im Landkreis Bayreuth sind Unbekannte Donnerstagnacht in zwei Bäckerfilialen eingebrochen. Symbolbild: Christopher Schulz
Auf Bargeld hatten es unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Freitag in zwei Bäckereifilialen im Landkreis Bayreuth abgesehen, wie die Polizei berichtet. Den Tätern gelang mit mehreren hundert Euro unerkannt die Flucht.

Die Unbekannten verschafften sich im Zeitraum von Donnerstag, 20 Uhr, bis Freitagfrüh, kurz nach 6 Uhr, Zutritt zu dem Gebäude in der August-Mittelsten-Scheid-Straße in Bad Berneck, nachdem sie die Zugangstür gewaltsam geöffnet hatten. In einem Nebenraum erbeuteten die Einbrecher einen hohen dreistelligen Bargeldbetrag und konnten damit unbehelligt entkommen. Sie hinterließen einen Sachschaden von etwa 500 Euro.

In der Zeit von Donnerstagabend, gegen 20.15 Uhr, bis Freitagmorgen, circa 5.45 Uhr, gelangten die Unbekannten über ein aufgebrochenes Fenster in einen Raum eines Bäckereiladens im Winter-Ring in Weidenberg. Dabei verursachten sie einen Schaden von geschätzten 500 Euro. Auch in diesem Geschäft suchten die Täter nach Bargeld und verschwanden wenig später ebenfalls mit mehreren hundert Euro. Beamte des Fachkommissariats der Kripo Bayreuth bitten um Hinweise.

Zeugen, die insbesondere in der Nacht zum Freitag verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bei den Bäckereifilialen in Bad Berneck, August-Mittelsten-Scheid-Straße oder in Weidenberg, im Winter-Ring, gesehen haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren