Zeugen gesucht

Giftköder an Gartenzaun in Sparneck ausgelegt

Ein Ehepaar aus der Weißenstädter Straße in Sparneck musste mit ihrem Hund zum Tierarzt, da sich dieser ständig übergeben musste. Der Tierarzt stellte fest, dass der Hund durch einen präparierten Köder vergiftet wurde.
Symbolbild: dpa
 
Durch die Behandlung konnte der Hund gerettet werden. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen und einer älteren männlichen Person mit Gehstock. Diese Person hatte sich längere Zeit am Gartenzaun des Ehepaares aufgehalten. Hinweise erbeten unter Tel.: 09251/870040. pol





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.