Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Sperrung

Am Wochenende keine Züge zwischen Bamberg und Bad Staffelstein

Auf Bahnreisende kommen am Wochenende zwischen Bamberg und Bad Staffelstein, sowie von und nach Ebern Behinderungen zu.
Auf Bahnreisende kommen am Wochenende zwischen Bamberg und Bad Staffelstein, sowie von und nach Ebern Behinderungen zu. Foto: Matthias Hoch
 
von HANS KURZ
Der ICE-Ausbau zwischen Bamberg und Bad Staffelstein geht in den Endspurt. Um die Arbeiten abzuschließen, kommt es aber vorerst noch einmal zu Sperrungen:

Am 15./16 Juli und 22./23. Juli entfallen sämtliche Züge zwischen Bamberg und Bad Staffelstein. Betroffen ist auch die Schienenverbindung von und nach Ebern. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen ist angekündigt.

An den beiden Wochenenden sollen zudem die drei Straßenhilfsbrücken in Breitengüßbach und Zapfendorf ausgebaut werden. Gesperrt sind diese bereits jetzt. Dafür sind die Brücke der Staatsstraße bei Unteroberndorf und die Unterführung bei Zapfendorf bereits befahrbar.

zum Thema "ICE-Ausbau"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.