Baunach
2. Basketball-Liga ProA

Dritter Neuzugang für die Baunacher

Die Young Pikes haben Eddy Edigin vom ProB-Absteiger aus Nördlingen verpflichtet.
Artikel einbetten
Eddy Edigin verstärkt die Baunacher unter den Körben. Foto: privat
Eddy Edigin verstärkt die Baunacher unter den Körben. Foto: privat
Mit dem 2,04 m großen Eddy Edigin haben die Baunach Young Pikes nach Rob Ferguson einen weiteren, sehr talentierten Innenspieler für die neue Spielzeit in der 2. Liga ProA verpflichtet. Edigin, der erst relativ spät mit dem Basketballspielen begann, wechselt aus der ProB von den Giants Nördlingen nach Oberfranken.

Der 21-jährige Deutsche begann das Basketballspielen bei den Regensburg Baskets, ehe er in der Saison 2013/14 zum FC Bayern München wechselte. Dort spielte er ein Jahr in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga und drei Saisons in der Regionalliga Südost. Mit München gewann er in 2015/16 sogar die Meisterschaft und stieg in die 2. Liga ProB auf. Zur letzten Saison wechselte er zum Ligakonkurrenten Giants Nördlingen und war dort einer der dominanten Spieler. Mit 10,6 Punkten, 7,6 Rebounds und 1,1 Blocks im Schnitt pro Begegnung war er eine Macht unter den Körben und wurde im Februar sogar zum "Youngster des Monats" in der ProB gewählt. Nun möchte Edigin auch in der ProA zeigen, dass seine Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist. Daher hat er sich zum Wechsel in das Nachwuchsleistungsprogramm des deutschen Meisters Brose Bamberg entschieden. Er unterschrieb einen Einjahresvertrag und wird bei den Young Pikes mit der Nr. 20 an den Start gehen. red
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren