Schönbrunn im Steigerwald
Wettbewerb

Miss Glamourface aus Schönbrunn freut sich auf das Finale in Berlin

Helena Demid aus Schönrunn ist seit Juli die Miss Glamourface Deutschland. Sie modelt immer noch nebenbei und hat auch privat Großes vor sich.
Artikel einbetten Artikel drucken
Helena Demid entspannt nach einem langen Arbeitstag auf der Couch - und freut sich auf das Miss-Glamourface-Weltfinale in Berlin. Foto_ Ronald Rinklef
Helena Demid entspannt nach einem langen Arbeitstag auf der Couch - und freut sich auf das Miss-Glamourface-Weltfinale in Berlin. Foto_ Ronald Rinklef

Wer nach der deutschen "Miss Glamourface" sucht, wird nicht auf dem Berliner Kurfürstendamm oder in der Düsseldorfer Königsallee fündig, sondern in einer kleinen Seitenstraße in Schönbrunn im Steigerwald. Hier lebt Helena Demid mit ihrem Freund Markus und trotz des spektakulären Miss-Titels ist die 24-Jährige bescheiden geblieben.
Für die aktuelle "Miss Glamourface" hat sich seit der Wahl beruflich nicht allzu viel verändert. Schon einige Zeit vor dem Finale hatte Helena Demid für ihre Model-Aufträge ein Nebengewerbe angemeldet. Aber hauptberuflich arbeitet die 24-Jährige weiterhin für eine Bamberger Zeitarbeitsfirma.
Eigentlich hätte bereits im Oktober das Miss-Glamourface-Weltfinale in Indien stattfinden sollen, doch gab es dann wohl organisatorische Veränderungen. Nun findet das Finale erst im März 2018 und wieder in Berlin statt .
Der Jahreshöhepunkt wird für die 24-Jährige aber nicht das Finale, sondern die Hochzeit mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Markus sein. "Er war mein erster richtiger Freund, wir sind seit siebeneinhalb Jahren zusammen. Und jetzt hat er mir im Oktober, im Urlaub auf den Malediven, einen Heiratsantrag gemacht."

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier (für Abonnenten kostenlos).

Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren