Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Kinderbetreuung

Arbeiten, während die Kinder daneben spielen

Wie kann man Arbeit und Familie noch besser vereinen? Loan Pham Duc will dazu eine Idee in nach Bamberg bringen, die sich anderswo bewährt hat.
Loan Pham Duc mit ihren Kindern Tamara und Damian Foto: Ronald Rinklef
 
von STEFAN FÖßEL
Die 35-jährige Webseiten-Programmiererin Loan Pham Duc, die selbst zwei Kinder im Alter von einem und drei Jahren hat, will unter dem Label "Little Birdies" eine Idee in die Domstadt übertragen, die gerade für Selbständige und Studenten hilfreich sein könnte. Im Interview verrät sie uns, wie das Konzept aussieht.

Wie sind Sie auf die Idee eines Eltern-Kind-Büros gekommen?
Wir sind vor einem Jahr nach Bamberg gekommen, haben davor in Potsdam gelebt. Unsere große Tochter war dort in einem Mutter-Kind-Büro und ich fand die Idee von Anfang an super. So etwas fehlte in Bamberg noch, deshalb habe ich dieses Projekt hier ins Leben gerufen. Nachdem ich nach längerer Suche jetzt glücklicherweise über das Stadtteilmanagement Räumlichkeiten im Bürgerhaus Rosmarienweg (nahe der Brose-Arena) gefunden habe, suche ich noch nach Interessenten und Unterstützern.

Wie stellt man sich das in der Praxis vor?
Während die Eltern im selben oder angrenzenden Raum arbeiten, werden die Eltern von Betreuern oder bei Bedarf auch von den Eltern betreut. Die Aufsichtspflicht liegt weiterhin bei den Eltern - die Kinder können jederzeit zu ihnen. Somit können die Eltern ihrem Beruf nachgehen und trotzdem die Entwicklung ihres Kindes miterleben. Die Kinder können soziale Kompetenzen erlernen und erste Freunde finden.

Das ausführliche Interview finden Sie unter www.infranken.de/regional/bamberg/bamberg-soll-ein-eltern-kind-buero-bekommen;art212,2958461
(für Abonnenten kostenlos)

Kontakt: Wer sich für das Projekt interessiert oder weitere Informationen benötigt, kann eine Mail an Loan Pham Duc schreiben, unter der Adresse info@little-birdies.de
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.