Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Feier

Zahlreiche Veranstaltungen zum Tag des Biers

Gefeiert wird am Wochenende eigentlich überall in Franken. In Brauereien, in Innenstädten, in Biergärten, auf Bierkellern.
Photo: FRANK RUMPENHORST/dpa
 
von KLAUS ANGERSTEIN
In Ingolstadt natürlich auch. Schließlich wurde hier das Reinheitsgebot erlassen. Für Deutschlands Braumeister ist das Grund genug, zu einem Jubiläumsbraumeistertag an die Donau einzuladen. Über 850 Braumeister aus ganz Deutschland und dem Ausland werden heute und morgen in Ingolstadt erwartet.

Höhepunkt wird am Sonntag ein Marsch der Braumeister in den Innenhof des neuen Schlosses sein, wo die Brauer den Eid zur Einhaltung des Reinheitsgebots erneuern werden.

Und Franken? Einige Beispiele: In Bamberg kann heute und morgen auf dem Maxplatz das Bier örtlicher Brauereien verkostet werden.

In Weißenohe laden die Gasthäuser am Fünf-Seidla-Steig zum Zamhock'n ein. Im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen werden 30 Hektoliter Bier eingebraut, in Seßlach gibt's ein Bierfest, in Kronach eine Biergarten-, in Forchheim eine Bierkellereröffnung und und und...jede Menge Feiern.

zum Thema "Bierkeller"



noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.